Häufige Fragen - Schlaganfall FAQ Schlaganfall FAQ - Häufige Fragen über den Schlaganfall
NEVAS wünscht Ihnen Frohe Weihnachten und ruhige Feiertage!
Time is brain - Zeit ist Hirn Serie Flyer der Serie "Time is brain - Zeit ist Hirn" zum Herunterladen.
Startseite » NEVAS MEDIATHEK » NEVAS News » News-Archiv » "Unser Gerhirn ist ein Sesibelchen"

"Unser Gerhirn ist ein Sesibelchen"

Memmingen Chefarzt Dr. Lichy über den Schlaganfall

"60 Prozent der auf der Memminger Schlaganfall-Station behandelten Patienten können ohne Behinderung nach Hause entlassen werden. Der bayernweite Durchschnitt liegt bei lediglich 53 Prozent. "

"Ursache für einen Schlaganfall ist laut dem Neurologie-Chefarzt in 90 Prozent aller Fälle ein Arterienverschluss. Dann ist eines der Blutgefäße, die das Gehirn mit Sauerstoff versorgen, verstopft – zum Beispiel durch ein Blutgerinnsel.

„Unser Gehirn ist ein Sensibelchen“, betont Lichy vor rund 100 interessierten Bürgern aller Altersgruppen. „1,2 Milliarden Nervenzellen gehen bei einem Schlaganfall in der Sekunde kaputt.“ Deswegen habe man wenig Zeit, ein anbahnendes Unglück abzuwenden: „Die Rettungskräfte wurden von uns instruiert, schon von unterwegs aus im Klinikum anzurufen, wenn sie einen Patienten mit Schlaganfallverdacht zu uns bringen. Denn Zeit ist in diesem Fall Hirn.“"

Quelle und voller Text: Klinikum Memmingen

 
 

Die NEVAS Zentren in Südwestbayern:

__________________________

Aktuelles im NEVAS Netzwerk

Zertifizierung von NEVAS als Neurovaskuläres Netzwerk

__________________________

Schlaganfall ABC

Schlaganfall ABC Erklärung von Ausdrücken zum Thema Schlaganfall