Startseite » Forschung » Förderträger

Förderträger

Förderung durch die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG): DFG-Förderung über Stipendien und Einzelanträge sind insbesondere für Nachwuchswissenschafter ein wichtiger Karrierebaustein. Die Datenbank GEPRIS informiert durch die DFG geförderte Forschungsvorhaben der Klinik. Im Berichtszeitraum wurden folgende Projekte der Klinik ausgewiesen:

Forschungsstipendium:

  • Der Einfluss des angeborenen Immunsystems auf die erworbene Immunantwort im Neugeborenenalter in Abhängigkeit vom Vorliegen einer mütterlichen Atopie (Leiter/in: Schaub, Bianca)

  • Die Rolle der T-Zell-Aktivierung unter besonderer Berücksichtigung des Transkriptionsfaktors NF kappa B bei frühkindlichem Asthma bronchiale (Leiter/in: Schröter, Christian)

  • Funktionelle Charakterisierung der humanen Gene und Proteine der frühen peroxisomalen Biogenese PEX3 und PEX19 unter besonderer Berücksichtigung humanpathologischer Aspekte (Leiter/in: Muntau, Ania Carolina)

  • Induktion und Modulation der Apoptose im Tiermodell der obstruktiven Uropathie (Leiter/in: Lange-Sperandio, Bärbel)

  • Potenzierung der neurogenen Inflammation in den Atemwegen durch Adenoviren-Vektoren (Leiter/in: Beer-Wedde, Katrin D.)

  • Thapsigargin induced membrane delivery of F508 CFTR (Leiter/in: Glöckner-Pagel, Judith)

  • Untersuchung der Chlamydia pneumoniae induzierten Entzündungsreaktion. Bedeutung der Toll-Rezeptoren und Isolierung der beteiligten Chlamydia pneumoniae assoziierten Antigene (Leiter/in: Bufler, Philip)


Einzelförderung:

  • 3-Methylcrontonyl-CoA: Carboxylase Mangel Charakterisierung der Variabilität von Phänotyp und Genotyp (Leiter/in: Röschinger, Wulf)

  • Funktionelle Charakterisierung der humanen Gene und Proteine der frühen peroxisomalen Biogenese PEX3 und PEX19 (Leiter/in: Muntau, Ania Carolina)

  • Funktionelle Untersuchungen des ABC-Transporters ABCA3 durch Charakterisierung von Maus-Modellen (Leiter/in: Holzinger, Andreas)

  • Heterologe Expression und Charakterisierung von Biosynthese und Funktion des Adrenoleukodystrophie-Proteins (ALDp) (Leiter/in: Holzinger, Andreas)

  • Häufigkeit von NKT-Zellen in den ersten drei Lebensjahren bei Kindern mit erhöhtem Atopierisiko (Leiter/in: Krauss-Etschmann, Susanne)

  • Immunfunktionen pulmonaler CCR2+ T-Zellen und ihre Bedeutung für die Therapie interstitieller Lungenerkrankungen (Leiter/in: Krauss-Etschmann, Susanne)

  • Induktion und Modulation von Entzündungsprozessen im neonatalen Tiermodell der obstruktiven Uropathie (Leiter/in: Lange-Sperandio, Bärbel)

  • Inflammation und Regeneration im neonatalen Tiermodell der obstruktiven Uropathie (Leiter/in: Lange-Sperandio, Bärbel)

  • Molecular mechanisms of ER Ca2+-pump inhibitor mediated cell surface delivery of F508 CFTR (Leiter/in: Glöckner-Pagel, Judith)

  • Molekulare Auswirkungen von Gendefekten im Surfactantsyntheseapparat von Typ II Pneumozyten bei interstitiellen Lungenerkrankungen (ILD) (Leiter/in: Griese, Matthias)

  • Neue Strategien zur personalisierten Behandlung von Lungenkrebs mittels H19 genregulatorischen Sequenzen kombiniert mit zielgerichtetem Nukleinsäuretransfer (Leiter/in: Rudolph, Carsten)

  • Querschnittsstudie zum Zusammenhang zwischen der Fettsäurenzusammensetzung von Serumlipiden, dem Fettverzehr und der Prävalenz bronchialer Hyperreaktivität, allergischer Sensibilisierung und atopischer Manifestationen bei Erwachsenen (Leiter/in: Koletzko, Berthold)

  • Rolle der regulatorischen T Zellen im Nabelschnurblut (Leiter/in: Schaub, Bianca)

  • SUMOylation-a new regulatory mechanism for CFTR-trafficking or-function? (Leiter/in: Glöckner-Pagel, Judith)

  • Synthesis of well-defined macromolecular chimeras polymer-polypeptide as tailor-made carriers for non-viral gene delivery (Leiter/in: Rudolph, Carsten)

  • Untersuchungen zum in vivo Stoffwechsel ungesättigter Fettsäuren mit stabilen Isotopen (Leiter/in: Koletzko, Berthold V.)

  • Untersuchungen zur Funktion und Expression des Interleukin-1 Homolog IL-1F7b bei Entzündungsvorgängen (Leiter/in: Bufler, Philip Clemens Reinhard)

  • Kombination oligomerer kationischer Kernlokalisierungssequenzen (NLS) mit dem magnetfeld-gesteuerten Nukleinsäuretransfer (Magnetofektion) - Technologische Synergien für die Anwendung an der Nasenschleimhaut in Tiermodellen (Leiter/in: Rosenecker, Joseph)

  • Intensivpsychotherapie bei Risikoschwangeren mit drohender Frühgeburt. Prospektive randomisierte Längsschnittstudie (Leiter/in: Brisch, Karl-Heinz)

  • Kortikale Neuromodulation bei Kindern mit kongenitaler spastischer Hemiparese (Leiter/in: Berweck, Steffen)  


Interreg Central Europe:

Kooperation im Bereich Innovation – für ein wettbewerbsfähiges Mitteleuropa
Projekt “Focus in Celiac Disease – Innovative patient centred health care services – advantages of establishing a close network in celiac disease patient health care”; Projektnummer CE111 (Leitung Projektpartner 8 (KUM): Prof. Dr. med. Sibylle Koletzko, Kontakt: Dr. Katharina Werkstetter, zoeliakie@med.uni-muenchen.de)


SFB Transregio:

  • Mechanismen der Immunregulation in der Entstehung des Asthma bronchiale im Kindesalter: Bedeutung der regulatorischen T- und Th17 Zellen (Teilprojektleiter/in: Schaub, Bianca ;  von Mutius, Erika)

  • Molekularepidemiologische Untersuchungen zur Erfassung potenziell asthma- und atopie-präventiver Mikroorganismen im bäuerlichen Milieu (Teilprojektleiter/in: von Mutius, Erika ;  Bauer, Johann) 


Emmy Noether-Programm Nachwuchsgruppe:

  • Chemokine receptors on neutrophils: functionality and involvement in chronic lung disease (Leiter/in: Hartl, Dominik)

 

Förderung durch Programmschwerpunkte des BMBF (laufende Projekte)(Quelle: Förderdatenbank des Bundes)

  • LISA PLUS: Influence of life-style factors on the development of the immune system and allergies in East and West Germany Plus the influence of traffic emissions and genetics (Leiter/in: Koletzko, Sibylle)

  • BioFuture: Untersuchungen zur kontrollierten genomischen Integration des humanen Surfactant Protein B- (hSP-B) Gens mittels nichtviraler Gentransfersysteme im Mausmodell (Leiter/in: Rudolph, Carsten)

  • Nanomagnetische Arzneistoffträger und eine integrierte Technologie für die therapeutische Anwendung - Teilvorhaben: Magnetfeldgesteuerte Aerosolapplikation im präklinischen Großtiermodell (Leiter/in: Rudolph, Carsten)

  • Klinisches Kompetenznetzwerk Adipositas. Multidisciplinary Early Modification of Obesity Risk MEMORI (Koordinator: Koletzko, Berthold)

  • Klinisches Kompetenznetzwerk Adipositas. Teilprojekte im Verbund  Perinatal Prevention of Obesity (PEPO) Biomarker for early obesity risk (Leiter/in: Roscher, Adelbert)Beitrag pränataler Faktoren zu Übergewicht im Kindesalter (Leiter/in:  Ensenauer, Regina)

  • Deutsches Netzwerk für diffus parenchymatöse Lungenerkrankungen (GOLD.net): Teilprojekt : Mutationen des ABCA3 als Ursache diffus parenchymatöser Lungen-erkrankungen (DPLD) (Leiter/in: Holzinger, Andreas)Teilprojekt: Deutsche Biobank für DPLD (Leiter/in: Griese, Matthias)

  • E-RARE-Verband: Europäisches Alveolar-Lungenproteinose-Netzwerk (Eu-PAPNet): Molekulare Determinanten von Ursachen, Krankheitsvariabilität und Prognose (Leiter/in: Griese, Matthias)

  • Leuzin- und "mTOR-nutrient-sensing" Signalmechanismen als molekulare Targets zur diätetischen Prävention von Adipositas (Leiter/in: Ensenauer, Regina)

  • Innovationen für den Ernährungssektor: Multimodale Optimierung der Versorgung von Säuglingen mit mehrfach ungesättigten Fettsäuren mit der Beikost  (Leiter/in: Koletzko, Sibylle)


Förderung durch Programmschwerpunkte des BMBF (abgeschlossene Projekte)(Quelle: Förderdatenbank des Bundes)

  • GINI PLUS: German Infant Study on the influence of Nutrition Intervention PLUS environmental and genetic influences on allergy development (Leiter/in: Koletzko, Sibylle;  Reinhardt, Dietrich)

  • Entwicklung von nicht-viralen Vektoren für den Gentransfer in die Lunge: Vektorchemie und -biophysik; In-vivo Applikation-Biodistribution, Pharmakinetik, Toxikologie (Leiter/in: Rosenecker, Josef)

  • Synthese und Charakterisierung von nicht-viralen Vektoren, einschließlich in vitro Testung in Zellkulturen, ex vivo Applikation an menschlichen Atemwegen und intravenöse Anwendung im Tierversuch (Leiter/in: Rosenecker,  Josef)

  • Transfer von CFTR mRNA zur Behandlung von cystischer Fibrose: Genetische Korrektur adulter Stammzellen und Aerosolapplikation von mRNA in einem präklinischen Mausmodell (Leiter/in: Rosenecker, Josef; Rudolph, Carsten)

  • Nanomagnetomedizin - Teilvorhaben: Magnetfeld-gesteuerter Nukleinsäuretransfer für die Aerosoltherapie von Erkrankungen der Lunge (Leiter/in: Rosenecker, Josef; Rudolph, Carsten)

  • Mutationen des ABCA3 als Ursache diffus parenchymatöser Lungenerkrankungen (DPLD): neue pathogenetische Modelle und Therapieoptionen; Deutsche Biobank für DPLD (Leiter/in: Griese, Matthias)


Förderung durch Bayerische Staatsministerien(Quelle: Förderdatenbank des Bundes)

  • Genetische Erkrankungen mit defekter Proteinfaltung: Entwicklung pharmakotherapeutischer Strategien; Bayerisches Genomforschungsnetzwerk StMWFK (Leiter/in: Muntau, Ania Carolina)

  • Bedeutung von Sauberkeit und Hygiene im Haushalt für die Entwicklung von Asthma und Allergien bei Kindern in Bayern; StMUG (Leiter/in: v. Mutius, Erika)


Förderung durch LMU-Excellent-Ideenfonds

  • Präklinische Evaluierung von Nanomagnetosolen (Leiter/in: Rudolph, Carsten)

  • Untersuchung von Proteininteraktionen mittels Hochdurchsatzverfahren in der Biomedizin: ein interdisziplinärer Ansatz (Medizinische Systembiologie) (Leiter/in: Muntau, Ania Carolina)


Förderung durch EU-Projekte im 6./7. Forschungsrahmenprogramm (laufende Projekte)

  • Early Processes in the Pathogenesis of Type 1 Diabetes and Strategies for Early Prevention (DIABIMMUNE); Collaborative Project - Large-scale (CP) (Leiter/in: v. Mutius, Erika) http://www.diabimmune.org/

  • Mechanisms of Early Protective Exposures on Allergy Development (EFRAIM); Collaborative Project - Small or medium-scale (CP) (Leiter/in: v. Mutius, Erika) http://www.efraim-online.com

  • Molecular Targets Open for Regulation by the gut flora - New Avenues for improved Diet to Optimize European health (TORNADO); Collaborative Project - Small or medium-scale (CP) (Leiter/in: Koletzko, Berthold) http://www.fp7tornado.eu

  • Multifactorial evidence based approach using behavioural models in understanding and promoting fun, healthy food, play and policy for the prevention of obesity in early childhood: ToyBox (ToyBox); Collaborative Project - Small or medium-scale (CP) (Leiter/in: Koletzko, Berthold)

  • ERC Advanced Grant: Host-environment interactions in the protection from asthma and allergies (HERA) (Leiter/in: v. Mutius, Erika)• The Effect of Diet on the Mental Performance of Children (Nutrimenthe); Collaborative Project - Large-scale (CP) (Leiter/in: Koletzko, Berthold) http://www.nutrimenthe.eu

  • Harmonising Nutrient Recommendations across Europe with Special Focus on Vulnerable Groups and Consumer Understanding (EURRECA) (Leiter/in: Koletzko, Berthold) http://www.eurreca.org

  • Early Nutrition Programming - Long-term Efficacy and Safety Trials and Integrated Epidemiological, Genetic, Animal, Consumer and Economic Research (EARNEST) (Leiter/in: Koletzko, Berthold) http://www.metabolic-programming.org

  • Influence of the Dietary History in the Prevention of Coeliac Disease: Possibilities of Induction of Tolerance for Gluten in Genetic Predisposed Children (PreventCD) (Leiter/in: Koletzko, Sibylle) http://www.preventceliacdisease.com

  • A Multidisciplinary Study to Identify the Genetic and Environmental Causes of Asthma in the European Community (GABRIEL) (Leiter/in: v. Mutius, Erika) http://www.gabriel-fp6.org


Förderung durch EU-Projekte im 6. Forschungsrahmenprogramm (abgeschlossene Projekte)

  • Global Allergy and Asthma European Network (GA²LEN) (Leiter/in: v. Mutius, Erika) http://www.ga2len.net

  • FORUM FOR ALLERGY PREVENTION (FORALLVENT) (Leiter/in: v. Mutius, Erika) http://www.forallvent.info/home.html

  • Improved Precision of Nucleic Acid Based Therapy of Cystic Fibrosis(Improved Precision) (Leiter/in: Rosenecker, Josef) http://www.improvedprecision.com

  • Combined Isolation and Stable Nonviral Transfection of Hematopoietic Cells - A Novell Platform Technology for Ex Vivo Hematopoietic Stem Cell Gene Therapy (Magselectofection) (Leiter/in: Rosenecker, Josef) http://magselectofection.eu

  • Safety and Efficacy of Computed Tomography (CT): A Broad Perspective (CT Safety & Efficacy) (Leiter/in: Schneider, Karl) http://www.msct.info

 

Nicht unerwähnt  darf bleiben dass zahlreiche Stiftungen und Vereine, mit  zum Teil  sehr substantiellen Beträgen die Klinik und auch die Forschungsbereiche fördernd voranbringen. Insbesondere im Bereich der Anschubfinanzierung brachten sie viele Fortentwicklungen der Forschung auf den Weg.

Stellvertretend für die Vielzahl der Förderer seien an dieser Stelle die Christiane Herzog Stiftung, die Elterninitiative Intern 3, die Else Kröner -Fresenius Stiftung, die Bettina Bräu Stiftung, sowie die Sander Stiftung für Krebsforschung und die Fritz Thyssen Stiftung genannt. Wir bedanken uns für die umfangreiche und oft kontinuierliche Förderung unserer Forschungsanliegen.

Ebenso bedanken wir uns bei Frau Petra Erhart für die langjährige und immer hilfreiche Unterstützung bei der Verwaltung und Bewirtschaftung der Drittmittel.

 

Unser Motto

"Helfen-Forschen-Heilen"

Im Notfall

Unterstützen Sie uns!

Benefiz-Radtour

Newsletter Freundeskreis

International Patient Office

Russian

Tel.: +49 89 4400 72014 

Arabic

Tel: +49 89 4400 75147