Startseite » Ambulanzen und Sprechstunden » Lungenerkrankungen - Christiane Herzog Ambulanz

Lungenerkrankungen - Christiane Herzog Ambulanz

In unserer Klinik wird das gesamte Spektrum der Kinderpneumologie, auch Pädiatrische Pneumologie genannt, vorgehalten. Wir haben uns insbesondere auf die Versorgung von Patienten mit nicht so häufigen Lungenerkrankungen und solchen, die einer aufwendigen chronischen Therapie bedürfen, spezialisiert:

  • Mukoviszidose (Zystische Fibrose, CF)
  • Interstitielle Lungenerkrankungen (chILD = children´s interstitial lung diseases)
  • Zilienfunktionsstörungen (Primäre ziliäre Dyskinesien)
  • Chronisch-obstruktive Lungenerkrankungen wie postinfektiöse Bronchiolitis oder nach Knochenmarks- und Lungentransplantation
  • Fehlbildungen der Lunge und des Zwerchfells
  • Alle bronchologischen Erkrankungen
  • Alle chronisch eitrigen, bronchiektasenbildenden Erkrankungen
  • Bronchopulmonale Dysplasie


Angebotene Spezialdiagnostik

  • Zilienfunktionsuntersuchungen (nasale, tracheale und bronchiale Bürstenbiopsie, Frequenz- und Schlagmusteranalyse, NO-Bestimmungen der Ausatemluft, Organisation elektronenmikroskopischer und genetischer Untersuchungen für dieses Krankheitsbild)
  • Messung der Diffusionskapazität bei Kindern, Bestimmung des Lung-Clearance-Index, Belastungstests, Spiroergometrie und Messung der Einatmungsmuskelkraft
  • Bronchoskopie, Bronchoalveoläre Lavage, transbronchiale Biopsien
  • Thorakoskopische und offene Biopsien (mit Kinderchirurgie)


Sprechstunde nach telefonischer Vereinbarung:
Tel: 089/4400-57878

 

2016-02-05-Verlängerung-Muko-Ambulanz-ZertifikatChristiane Herzog Ambulanz

Das energisch und über viele Jahre mit extremen Engagement verfolgte Ziel der Namensgeberin Christiane Herzog (Ehefrau des siebten Bundespräsidenten) war eine optimale Langzeitbetreuung der Patienten und eine verstärkte Forschung auf dem Gebiet der "CF" (=Cystische Fibrose/Mukoviszidose).

Die im Jahre 2003 neu bezogenen Räumlichkeiten sind auf die speziellen Bedürfnisse ausgerichtet. Die CF-Ambulanz ist die älteste und größte Einrichtung ihrer Art in Deutschland und verfügt über einen sehr breiten Erfahrungsschatz.

 

Die umfassende Betreuung der Mukoviszidose Patienten über alle Altersgruppen ist strukturell im interdisziplinären Mukoviszidosezentrum der LMU umfassend organisiert.

 

Ansprechpartner

Prof. Dr. M. Griese
PD Dr. M. Kappler

Anmeldung:
Mo.-Fr. 09.00-12.00 Uhr
Mo.-Do. 14.00-17.00 Uhr
Tel.: 089/4400-57878
Fax: 089/4400-57879
E-Mail:
CF-Ambulanz@med.uni-muenchen.de 

Schweissteste:
Anmeldung bitte per Mail durch den Kinderarzt an:
schweisstest@med.uni-muenchen.de
(siehe pdf-Datei)