Startseite » Über MED-International LMU

Über MED-International LMU

Ziel von MED-International LMU ist die Entwicklung und Durchführung passgenauer Kurse für medizinisches Personal mit einem ausländischen Berufsabschluss. So gibt es Kurse, die auf die ärztliche Anerkennungsprüfung vorbereiten oder Nachqualifizierungskurse im Bereich verschiedener Gesundheitsfachberufe.

 

MED-International ist am Institut für Didaktik und Ausbildungsforschung in der Medizin (DAM) am Klinikum der Universität München (KUM) angesiedelt. MED-International LMU wird gefördert durch das IQ Landesnetzwerk Bayern MigraNet (Teil des bundesweiten Förderprogramms IQ Netzwerk - Integration durch Qualifizierung) sowie durch die Landeshauptstadt München, Sozialreferat.

  

Wir bieten:

  • Fachsprachkurse für Ärztinnen und Ärzte

  • Vorbereitungskurse auf die ärztliche Kenntnisprüfung

  • Anpassungslehrgang für medizinisch-technische Radiologieassistentinnen/-assistenten (MTRA)

 


Ansprechpartner:

Fabian Jacobs (Projektleitung)


Projekt-/Kooperationspartner:

IQ Netzwerk - Integration durch Qualifizierung

IQ Landesnetzwerk Bayern MigraNet

Tür an Tür Integrationsprojekt (gemeinnützige) GmbH

Landeshauptstadt München, Sozialreferat


  Verantwortlich für den Inhalt: MED-International LMU
 

Gefördert durch:

In Kooperation mit: