Startseite » Veranstaltungen » Veranstaltungen » Patientenveranstaltungen » "Wahrnehmung, Körperbild und Sexualität bei und nach der Krebserkrankung" in Oberaudorf

"Wahrnehmung, Körperbild und Sexualität bei und nach der Krebserkrankung" in Oberaudorf

Zielgruppe: Seminar für junge Engagierte in der Selbsthilfe
Termin: 18.10.2019, 14:00 – 20.10.2019, 13:45
Veranstaltungsort: Onkologische Fachklinik Bad Trissl, Bad-Trißl-Straße 73, 83080 Oberaudorf
Veranstalter: Bayerische Krebsgesellschaft e.V.
Weitere Informationen:

 

Seminar für junge Engagierte in der Selbsthilfe

Eine Krebserkrankung beeinflusst die verschiedenen Lebensbereiche, der Alltag verändert sich.

Diese Veränderung des Alltags kann sichtbare und unsichtbare Spuren hinterlassen. Körper und Seele sind betroffen, Partnerin oder Partner, der Umgang mit anderen Menschen. Folgen der Erkrankung können auch Auswirkungen auf das eigene Körperbild und die Sexualität sein.

Ängste und Sorgen lassen das sexuelle Interesse in den Hintergrund treten. Die Lust auf Intimität kann beeinträchtigt und erschwert sein, das Bedürfnis nach Zuwendung bleibt bestehen. Vielen Menschen fällt es schwer über ihre körperlichen und sexuellen Empfindungen zu sprechen.

Unausgesprochenes kann wiederum zur zusätzlichen Belastung werden. Im Seminar wird auf die häufigsten krebsbedingten Beeinträchtigungen der Sexualität und deren Aspekte eingegangen. Es werden Möglichkeiten zur Bewältigung besprochen und über Körperwahrnehmungsübungen der Sinn für Sinnlichkeit und Sexualität gestärkt.
 

Referentin

Dipl.-Psych. Martina Nitsche
Psychologische Psychotherapeutin, Psychoonkologin (DKG)

Seminarleitung

Doris Salzmann
Dipl.-Sozialpädagogin (FH), M.Edu, Psychoonkologin (DKG)

Seminarort

Onkologische Fachklinik Bad Trissl
Bad-Trißl-Straße 73
83080 Oberaudorf
Tel. 08033 200
www.bad-trissl.de

Unterkunft

Bernhard‘s
Seebacher Haus, Hotel & Weinstube
Kufsteiner Straße 10
83080 Oberaudorf
Tel. 08033 30570
Tel. 08033 30877620
www.bernhards.biz

Anmeldung

mit Anmeldeformular als Download
14 Plätze stehen zur Verfügung
Anmeldung bis spätestens Freitag, 27. September 2019

Verantwortlich

Markus Besseler
Dipl. Psychologe, Geschäftsführer der Bayerischen Krebsgesellschaft e.V.

Anmeldung unter:

Bayerische Krebsgesellschaft e.V.
Fax: 089 54 88 40 40
E-Mail: wickl@bayerische-krebsgesellschaft.de
  Verantwortlich für den Inhalt: Zur
DE EN

Veranstaltungen

zum Thema Onkologie für Fachkreise, Patienten und Angehörige sowie alle Interessierte

Veranstaltungen

Aktuelles

zu Veranstaltungen, Presse und Stellenangeboten

zu den Meldungen

Kontakt

Geschäftsstelle
CCC München

Pettenkoferstraße 8a,
3. Stock
80336 München

Telefon Icon 089 / 4400-57430
Fax Icon 089 / 4400-57432

ccc-muenchen@med.uni-muenchen.de

Kontakt

Spenden

Für unsere Arbeit sind wir auf Ihre Unterstützung angewiesen

Jetzt spenden