Großherzige Spende für die Palliativmedizin

Auf der Palliativstation im Klinikum der Universität München werden schwerstkranke und sterbende Menschen betreut. Ihre Versorgung wird durch die Krankenkassen bezahlt, aber bei weitem nicht alle Angebote können von den Kassen-Erstattungen finanziert werden. „Ohne Spenden für unseren Förderverein könnten wir Vieles nicht machen“, erklärt. Prof. Dr. Claudia Bausewein, Direktorin der Klinik und Poliklinik für Palliativmedizin an der Ludwig-Maximilians-Universität. Umso mehr freuen sich Prof. Bausewein und ihr Team über eine Großspende von 25 000 Euro der Knorr Bremse Global Care, einem Verein, der die Charity-Aktionen des bekannten Münchner Unternehmens bündelt. [mehr...]

 

Immunangriff auf die Schwangerschaft

[mehr...]

Der KlinikumKompass: Finden Sie die richtige Klinik

[mehr...]

Werden Sie Teil des Teams - unsere Stellenangebote

[mehr...]

Unsere medizinischen Einrichtungen

[mehr...]

Prof. Bianca Schaub zur Heisenberg Professorin berufen

[mehr...]

Neue Ausgabe KLINIKUM aktuell 1/2019

[mehr...]