Startseite » Veranstaltungen » Patientenveranstaltungen » Bisherige Veranstaltungen » Wohnungslose Menschen in der Krankheit und im Sterben begleiten

Wohnungslose Menschen in der Krankheit und im Sterben begleiten

Palliativ Forum

Termin: 22.01.2019, 18:00 – 20:00
Veranstaltungsort: Pfarrsaal, Pfarrzentrum, Abtei St. Bonifaz, Karlstr. 34 (Zugang barrierefrei)
Dozent: Thomas Allgeier, Kornelia Ritz, Frater Emanuel Rotter
Weitere Informationen:

Thomas Allgeier
Einrichtungsleitung Haus an der Waakirchnerstraße, Katholischer Männerfürsorgeverein e. V.

Kornelia Ritz

Einrichtungsleitung Haus an der Franziskanerstraße, Katholischer Männerfürsorgeverein e. V. 
Frater Emanuel Rotter

Obdachlosenhilfe St. Bonifaz München

Mitarbeiter der Münchner Straßenambulanz

 

Einführung und Moderation:

Sebastian Heller
Fachreferent für Hospizarbeit, Betreute Wohnformen
Caritasverband der Erzdiözese München und Freising e. V.


 

Wohnungslosen Menschen in Deutschland fehlt häufig eine ausreichende medizinische Versorgung. Wie sieht es mit dem Zugang zu Hospiz- und Palliativversorgung aus? In München arbeiten Wohnungslosenhilfe und Hospiz- und Palliativdienste zusammen. Trotzdem sind nicht alle Fragen gelöst: Wo liegen die Ursachen und was sind aktuelle Herausforderungen?

 

Kontakt:

Christophorus Akademie

Klinikum der Universität München, Campus Großhadern 
Klinik und Poliklinik für Palliativmedizin

Christophorus Akademie
für Palliativmedizin, Palliativpflege und Hospizarbeit
Marchioninistraße 15
81377 München

Telefon +49 89 4400-77930
Telefax +49 89 4400-77939
christophorus-akademie@med.uni-muenchen.de
www.christophorus-akademie.de

E-Mail: christophorus-akademie@med.uni-muenchen.de
Internet: http://christophorus-akademie.de/kursangebot/vertiefen-vernetzen/palliativ-forum/wohnungslose-menschen-in-der-krankheit-und-im-sterben-begleiten
  Verantwortlich für den Inhalt: Christophorus Akademie

Veranstaltung selbst eintragen?

Informationsabende für werdende Eltern