Startseite » Veranstaltungen » Patientenveranstaltungen » Bisherige Veranstaltungen » Palliative Versorgung von dementiell erkrankten Menschen in Pflegeeinrichtungen

Palliative Versorgung von dementiell erkrankten Menschen in Pflegeeinrichtungen

Zielgruppe: interessierte Laien und Fachpublikum
Termin: 26.09.2017, 18:00 – 19:30
Veranstaltungsort: Marianne Meier Saal, Christophorus Haus München Effnerstraße 93
Veranstalter: Christophorus Akademie, Klinik für Palliativmedizin, Klinikum der Universität München
Dozent: Dr. med. Axel Rieber
Fortbildungspunkte: beantragt
Weitere Informationen:

Palliative Care hat sich seit den 1960er Jahren vorwiegend im Bereich der Onkologie entfaltet. Schon 1983 hat Dr. Cicely Saunders darauf hingewiesen, dass dieses Konzept auch in die Geriatrie, die Neurologie und die Allgemeinmedizin Eingang finden muss.
Axel Rieber hat in den letzten 30 Jahren in verschiedenen Rollen - als Zivi in der Altenpflege, als Hausarzt, Geriater und Palliativmediziner - die sich verändernden Wertevorstellungen im Umgang mit hochbetagten dementiell erkrankten Menschen erlebt.
Wie beurteilen wir die Handlungsmaximen von damals? Welche Versorgungsmöglichkeiten haben wir heute? Und welche Entwicklung in Palliative Care ist notwendig, um Cicely Saunders Appell von 1983 in konkrete Schritte umzusetzen?

Kontakt:

Petra Wilbiller

Christophorus Akademie München
Klinik für Palliativmedizin
Klinikum der Universität München
Marchioninistr. 15
81377 München

Telefon: 089/4400-77930
Fax: 089/4400-77939
E-Mail: christophorus-akademie@med.uni-muenchen.de
Internet: http://www.christophorus-akademie.de/kursangebot/vernetzen/palliativ-forum
  Verantwortlich für den Inhalt: Hermann Reigber

Veranstaltung selbst eintragen?

Informationsabende für werdende Eltern