Startseite » Veranstaltungen » Patientenveranstaltungen » Bisherige Veranstaltungen » Regionaltagung Deutsche Hämophilie Gesellschaft

Regionaltagung Deutsche Hämophilie Gesellschaft

Zielgruppe: Betroffene und Angehörige
Termin: 17.11.2018, 09:30 – 14:00
Veranstaltungsort: Medizinische Klinik und Poliklinik IV, Ziemssenstraße 1, 80336 München, Campus Innenstadt, Kleiner Hörsaal, 2.Stock, Zimmer 251
Veranstalter: Hämostaseologie, Hämophiliezentrum und hämostaseologisches Speziallabor der LMU, München, Deutsche Hämophiliegesellschaft, Bayerischer Bluter Bund
Weitere Informationen:

Die Veranstaltung richtet sich an Patienten mit erblicher Blutungsneigung, wie beispielsweise Hämophilie, mit Willebrand-Syndrom oder auch seltenen Störungen des Blutgerinnungssystems. 

Thematisch behandelt die Veranstaltung Aktuelles zur Therapie von Blutungsneigungen sowie alltägliche Themen wie Familienplanung und Umsetzung von Inklusion. Der rege Austausch von Patienten, Angehörigen und Ärzten ist ausdrücklich erwünscht.

Das genaue Programm entnehmen Sie bitte dem Anhang.

Kontakt:

Andreas Bachsteffel, Sekretariat Prof. Dr. Spannagl
E-Mail: andreas.bachsteffel@med.uni-muenchen.de
 

Veranstaltung selbst eintragen?

Informationsabende für werdende Eltern