Startseite » Veranstaltungen » Patientenveranstaltungen » Bisherige Veranstaltungen » Morbus Crohn und Colitis ulcerosa: Therapieadhärenz – Aufklärung, Schulung, Monitoring

Morbus Crohn und Colitis ulcerosa: Therapieadhärenz – Aufklärung, Schulung, Monitoring

Aktionstag CED

Termin: 19.05.2017, 16:30 – 18:30
Veranstaltungsort: Klinikum der Universität München Campus Innenstadt Hörsaal der Chirurgischen Klinik Nußbaumstr. 20 80336 München
Weitere Informationen:

Im Rahmen des diesjährigen Aktionstages CED der Gastro-Liga e.V., anlässlich des World Inflammatory Bowel Disease Tages, laden wir Patienten mit einer CED und Angehörige zu einem Arzt-Patienten-Seminar zum Thema „Therapieadhärenz“ ein. Einen ersten Eindruck was Therapieadhärenz oder auch Therapietreue für CED – Patienten bedeutet geben uns u.a. Frau Prof. Dr. med. Julia Mayerle (Direktorin Medizinische Klinik II), Frau Dr. med. Cornelia Tillack-Schreiber und PD Dr. med. Florian Beigel aus der CED-Ambulanz. Welche Besonderheiten es bei Kindern und Jugendlichen mit CED auf dem Weg zum Erwachsensein gibt, wird Frau Prof. Dr. med. Sibylle Koletzko Ihnen aus pädiatrischer Sicht erläutern. Frau PD Dr. med. Helga Török wird die internistische Seite der „Transition“ beleuchten. 

 

Kontakt:

PD Dr. med. Florian Beigel

Klinikum der Universität München
Campus Großhadern
Medizinische Klinik und Poliklinik II
CED-Zentrum
PD Dr. med. Florian Beigel
Marchioninistr. 15

Telefon: 089 / 4400-73014
E-Mail: ced-zentrum@med.uni-muenchen.de
Internet: Medizinischen Klinik und Poliklinik II
 

Veranstaltung selbst eintragen?

Informationsabende für werdende Eltern