Startseite » Veranstaltungen » Patientenveranstaltungen » 11. Patientenforum "Bewegung und Sport": Kann ich dem Krebs davonlaufen?

11. Patientenforum "Bewegung und Sport": Kann ich dem Krebs davonlaufen?

Termin: 14.03.2018, 17:00 – 19:00
Veranstaltungsort: Hörsaal der Augenklinik, Mathildenstr. 8, 80336 München
Weitere Informationen:

Mit der Diagnose Krebs gerät für die Betroffenen und ihre Angehörigen das Leben aus den Fugen. Der erste Impuls ist bei vielen, erstmal ausruhen und Kraft tanken, um die bevorstehenden Therapien besser zu überstehen.

"Völlig falsch", warnen Sporttherapeuten. Ein Krebspatient sollte nicht bis zur Reha warten, er sollte sofort nach der Diagnose aktiv werden und mit einem angepassten Bewegungs- oder Sportprogramm beginnen. Denn es ist wissenschaftlich erwiesen, dass fittere Patienten eine Chemo-, Strahlen- oder Hormontherapie leichter überstehen und eine bessere Prognose für den Verlauf ihrer Genesung erwarten können. Studien haben zudem bewiesen, dass eine regelmäßige Bewegung das Rückfallrisiko mindert und die Heilungsrate erhöht.

Prof. Martin Halle, Facharzt für Innere Medizin, Kardiologie und Sportmedizin, und sein Team sind Vorreiter der Lehrmeinung "Sport ist Medizin". Auch wenn Sie ein Sportmuffel sind, keine Sorge, Sie werden nicht überfordert. Die maßgeschneiderten Empfehlungen für Ausdauer, Kraft und Koordination können Sie auch in Ihren Alltag einbauen. Lesen Sie mehr dazu auf der Homepage www.sport.mri.tum.de.

In den Vorträgen informieren Sie die Experten der Sportmedizin darüber, wie Sie von der Änderung eines passiven in einen aktiven Lebensstil profitieren.

Die Veranstaltung wird interaktiv gestaltet. Sie sind herzlich eingeladen, aktiv Ihre Erfahrungen und Ansichten einzubringen und Fragen zu stellen. Gerne können Sie die Diskussion und den persönlichen Austausch bei einem kleinen Imbiss im Anschluss fortführen.

Ihre Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Kontakt:

Franziska Zur
E-Mail: ccc-muenchen@med.uni-muenchen.de
 

Veranstaltung selbst eintragen?

Informationsabende für werdende Eltern