Welttag der Toleranz: Mitarbeiter aus aller Welt heilen, pflegen und forschen am Klinikum der Universität München

Die UN Generalversammlung hat im Jahr 1995 beschlossen, den 16. November zum Internationalen Tag der Toleranz zu erklären. Das Klinikum der Universität München weist anlässlich dieses Tages darauf hin, dass gegenseitiger Respekt und ein würdevoller Umgang auch die Grundlagen für das erfolgreiche Miteinander im LMU-Klinikum sind. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus über 100 Nationen sind als Ärztinnen und Ärzte, Pflegekräfte, Techniker/innen tätig und sorgen dafür, dass das LMU-Klinikum in der Patientenversorgung sowie in Forschung und Lehre bundesweit und international großes Ansehen genießt. [mehr...]

 

GAME Netzwerk trifft sich in München: Medizinische Fakultät verstärkt ihr internationales Profil

[mehr...]

Der KlinikumKompass: Finden Sie die richtige Klinik

[mehr...]

Werden Sie Teil des Teams - unsere Stellenangebote

[mehr...]

Unsere medizinischen Einrichtungen

[mehr...]

Hufeland-Preis 2017 für bedeutende Forschungsleistungen in Präventivmedizin verliehen

[mehr...]

Neue Ausgabe KLINIKUM aktuell 04/2018

[mehr...]