Update: Neurologie

Amyotrophe Lateralsklerose (ALS) - "Irgendwas ist immer!"

Zielgruppe: Fachkräfte, die in der Palliativmedizin und Neurologie tätig sind
Termin: 19.04.2016, 10:00 – 17:00
Veranstaltungsort: Christophorus Akademie, Klinik und Poliklinik für Palliativmedizin, Campus Großhadern
Veranstalter: Christophorus Akademie, Klinik und Poliklinik für Palliativmedizin
Dozent: PD Dr. Dr. med. Berend Feddersen
Fortbildungspunkte: 7 CME
Weitere Informationen:

Die Amyotrophe Lateralsklerose ist definiert als progredienter Abbau der motorischen Nervenfasern. Durch die damit verbundene Zunahme von Lähmungen stehen die in der Versorgung dieser Patientengruppe Tätigen häufig vor „chamäleonartigen“ Problemen und Fragestellungen:

  • Was sollte man wann wie besprechen?
  • Welche Möglichkeiten gibt es bei Atemnot oder vermehrtem Speichelfluss?
  • Durch welche Maßnahmen können die Angehörigen bestmöglich unterstützt werden?
  • Welche Versorgung mit Hilfsmitteln ist möglich?
  • Wie und wann beginne und beende ich eine nicht-invasive Beatmung?

Diese Fragen werden im Update-Neurologie 2016 interaktiv und multiprofessionell erörtert und bearbeitet.
Gerade für ALS-Patienten stehen nicht nur die physischen, sondern – in besonderem Maße – auch die psychischen, spirituellen und sozialen Aspekte der Versorgung im Vordergrund.

Anmeldung unter:

Nadja Hourieh-Zaza

Klinik und Poliklinik für Palliativmedizin
Christophorus Akademie für Palliativmedizin, Palliativpflege und Hospizarbeit

Klinikum der Universität München, Campus Großhadern
Marchioninistr. 15, 81377 München

Telefon: 089/4400-77930
Fax: 089/4400-77939
E-Mail: christophorus-akademie@med.uni-muenchen.de
Internet: http://www.christophorus-akademie.de/vertiefen/update-neurologie
  Verantwortlich für den Inhalt: Prof. Dr. med. Claudia Bausewein

Veranstaltung selbst eintragen?