Startseite » Für Besucher » Veranstaltungen » Gesundheitskongresse » Vergangene Veranstaltungen » Hauptstadtkongress Medizin und Gesundheit

Hauptstadtkongress 2014 Medizin und Gesundheit

Termin: 25.06.2014, 10:00 – 27.06.2014, 15:30
Veranstaltungsort: Citycube Berlin, Messedamm 26, 14055 Berlin

Der Hauptstadtkongress Medizin und Gesundheit 2014 steht im Zeichen der Erneuerung und Innovation. Nach 16 Jahren im ICC zieht der Hauptstadtkongress um in eine neue Location – den CityCube Berlin! Wir nutzen diese Chance zu einem echten Modernisierungsschub: Mehr Kommunikation und Interaktion, neue Formate und innovative Themen erwarten die Fachbesucher.

Wir freuen uns auf neue Gesichter in der Gesundheitspolitik: Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe wird den Kongress eröffnen. Auch sein neues BMG­Führungsteam wird auf dem Hauptstadtkongress präsent sein und mit den Kongressteilnehmern über die gesundheitspolitischen Vorhaben der nächsten Jahre diskutieren.

Ein frischer Wind weht durch die fachbegleitende große Ausstellungshalle – das Herzstück des neuen CityCube. Eine Kongress­Piazza, Meeting­Points, Videowalls und vor allem mehrere in das Kongress­ und Ausstellungsgeschehen eingebettete Themenforen mit eigenen inhaltlichen Programmpunkten in den Pausen steigern die Attraktivität dieser Präsentations­ und Networking­Plattform nochmals erheblich.

Auch bei den bewährten Formaten wie den drei Fachkongressen und ihrem Dach, dem Hauptstadtforum Gesundheitspolitik, stehen neue Entwicklungen und Innovationen im Mittelpunkt. So diskutieren wir beim Deutschen Ärzteforum u. a. über so zukunftsweisende Disziplinen wie molekulare, regenerative und personalisierte Medizin. Beim Managementkongress Krankenhaus Klinik Rehabilitation werden innovative Strukturen in den Fokus gerückt. Und beim Deutschen Pflegekongress betrachten wir eingehend, welche neuen Weichenstellungen für eine bessere Pflege nötig sind.

Kontakt:

c/o Agentur WOK, Palisadenstr. 48, 10243 Berlin
Telefon: 030/498 550-23
Fax: 030/498 550-30
E-Mail: ausstellungsforum@hauptstadtkongress.de
Internet: www.hauptstadtkongress.de