Startseite » Das Klinikum » Interdisziplinäre Zentren » Genetische und seltene Hautkrankheiten

Interdisziplinäres Zentrum für seltene und genetische Hautkrankheiten der LMU

Leitung:

Prof. Dr. med. Kathrin Giehl

Klinik und Poliklinik für Dermatologie und Allergologie
Frauenlobstraße 9-11
80337 München

089/4400-56391
089/4400-56202

Ziel des Zentrums ist es, Menschen mit genetischen und seltenen Hautkrankheiten nach dem neuesten Stand der Wissenschaft zu behandeln, kompetent interdisziplinär zu betreuen und durch gemeinsame Forschungsaktivitäten die Möglichkeit der Behandlung zu erweitern.