Startseite » Das Klinikum » Zentrale Bereiche » Pressestelle » Pressemeldungen » Das LMU-Klinikum begrüßt Markus Zendler als neuen Kaufmännischen Direktor
06.07.2017 11:15

Das LMU-Klinikum begrüßt Markus Zendler als neuen Kaufmännischen Direktor

Seit 1. Juli 2017 ist Markus Zendler (48) neuer Kaufmännischer Direktor im Klinikum der Universität München. Er ist Mitglied im vierköpfigen Vorstand des Klinikums, dem auch der Ärztliche Direktor, Prof. Dr. Karl-Walter Jauch, als Vorsitzender sowie der Dekan der Medizinischen Fakultät, Prof. Dr. Reinhard Hickel, und die Pflegedirektorin, Helle Dokken, angehören. Die Kaufmännische Direktion wurde seit dem Weggang des Vorgängers im Amt, Gerd Koslowski, zwischenzeitlich vom Stellvertreter Philip Rieger geleitet.

Markus Zendler kommt vom Klinikum rechts der Isar der TU München, wo er seit 2013 das Amt des Kaufmännischen Direktors innehatte. Zuvor war er bereits viele Jahre im Klinikum der Universität München tätig. Von 1999 an zunächst im Controlling, daran anschließend fünf Jahre als Referent des Kaufmännischen Direktors. In der Folge übernahm der gebürtige Regensburger die Leitung der Abteilung Finanzen und Patientenangelegenheiten und wurde 2008 zusätzlich stellvertretender Kaufmännischer Direktor. In dieser Funktion war Zendler auch Geschäftsführer der klinikeigenen Tochtergesellschaften des LMU-Klinikums.

Markus Zendler kennt beide Münchner Unikliniken und betont die Bedeutung der Zusammenarbeit: "Beide Uniklinika haben ihre Stärken, aber insgesamt ist es wichtig, dass eine Zusammenarbeit erfolgt, wo es sinnvoll ist. Ein gutes Beispiel ist das CCC München, das nur durch die Kooperation von TUM- und LMU-Medizin zum onkologischen Spitzenzentrum ernannt worden ist. Aber auch beim digitalen Archivspeicher oder beim IT-Antrag für Medizininformatik zum DIFUTURE-Konsortium müssen wir kooperieren."

Der Kaufmännische Direktor ist zuständig für die wirtschaftliche und administrative Leitung des Klinikums, insbesondere für die Finanzen. Das LMU-Klinikum steht vor großen Aufgaben: Das Zukunftsprojekt Masterplanung Großhadern und Innenstadt mit der Fertigstellung der Portalklinik, das Neue Hauner, die Digitalisierung in der Medizin, dazu der Personalengpass in der Pflege, um nur einige Beispiele zu nennen. Der Ärztliche Direktor, Prof. Dr. Karl-Walter Jauch, freut sich auf den neuen Vorstandskollegen: "Herr Zendler kennt unser Klinikum und wird zügig in die Projekte mit eingebunden und seinen Beitrag leisten, damit wir zu guten Entscheidungen kommen. Ich wünsche ihm im Namen aller Kolleginnen und Kollegen einen guten Start und freue mich auf die Zusammenarbeit."



Kontakt

Markus Zendler

Kaufmännische Direktion

Klinikum der Universität München

Campus Großhadern

Audio-Icon 089/4400-72001

E-Mail-Icon kd@med.uni-muenchen.de

 

 

Anmeldung zum monatlichen Newsletter