Seltene Erkrankungen

Kinder und Erwachsene mit seltenen Erkrankungen benötigen neue spezialisierte Versorgungsstrukturen. Oft dauert es sehr lange, bis sie eine korrekte Diagnose erhalten. Viele seltene Erkrankungen sind leider immer noch unheilbar. Das Klinikum der Universität München unterhält Einrichtungen, die auf die Behandlung Betroffener spezialisert sind und im Bereich der Diagnostik und Versorgung dieser Patientengruppe nationale Forschungsarbeit leisten.

 
Experten

Prof. Dr. med. Kathrin Giehl

Leiterin des interdisziplinären Zentrums für seltene und genetische Hautkrankheiten

089/4400-56391
089/4400-56202

Prof. Dr. med. Christoph Klein

Direktor der Kinderklinik und Kinderpoliklinik im Dr. von Haunerschen Kinderspital und Leiter des Care-for-Rare Center

089/4400-52811
089/4400-57702