Startseite » Das Klinikum » Qualitätsmanagement » Qualitätspolitik » Qualitätspolitik - Pateintenversorgung

Unsere Patientenversorgung – hochwertig und individuell

Alle unsere Aktivitäten konzentrieren sich auf die Gesundheit unserer Patienten. Das Klinikum steht seit seiner Gründung für Innovation und medizinischen Fortschritt. Unsere Patienten profitieren heute schon von der „Medizin von morgen“. Wir bieten eine fachliche und ethische Qualitätsmedizin mit internationalem Anspruch und individueller Ausrichtung. Persönliche Zuwendung ist ebenso wichtig, wie kontinuierliche und verständliche Information. Wir sind ein verlässlicher Partner, der nach transparenten und nachhaltigen Grundsätzen handelt.

 

Unsere Qualitätsziele bei der Patientenversorgung

  • Behandlungsqualität und Patientensicherheit haben für uns oberste Priorität.

  • Die Diagnostik und Therapie der PatientInnen orientiert sich an den aktuellsten wissenschaftlichen Leitlinien und medizinischen Standards, die auch von uns weiterentwickelt werden.

  • Die PatientInnen werden bestmöglich über ihre Erkrankung, Diagnostik und Therapie informiert und in die medizinische Entscheidungsfindung einbezogen.

  • Die Pflege der PatientInnen ist gekennzeichnet durch eine unmittelbare Nähe zum Patienten und deren Angehörigen. Sie sorgt für eine hohe Kontinuität und Sicherheit in jeder Situation. Bei der Umsetzung der angeordneten Diagnostik und Therapie übernimmt der Pflege- und Funktionsdienst eine maßgebliche Koordinationsfunktion.

  • Die Betreuung unheilbar Erkrankter orientiert sich an den modernsten palliativmedizinischen Versorgungskonzepten.

  • Es wird ein hohes Maß an Service und Komfort für die Patienten sichergestellt.

  • Über einen verantwortungsbewussten Umgang mit Ressourcen wird eine qualitativ hohe Leistungsfähigkeit mit effizientem ökonomischen Einsatz erzielt.

  • Die Zusammenarbeit mit zuweisenden und weiterbehandelnden Ärzten und Kliniken wird durch Optimierung der Arztbriefübermittlung und persönlichen Kontakt zum Nutzen des Patienten gestaltet.

  • Eine möglichst hohe beispielhafte Patientensicherheit streben wir durch klinisches Risikomanagement (u.a. CIRS), Einsatz von Checklisten und Standardisierung sowie ein verknüpftes Fehler- und Beschwerdemanagement im gesamten Klinikum an.

  • Der prozess- und kundenorientierte Qualitätsmanagement-Ansatz der DIN EN ISO 9001:2008 wird schrittweise auf das gesamte Klinikum ausgedehnt.

  • Wir messen uns an transparenten existierenden Qualitätskennzahlen aus verschiedenen verpflichtenden und freiwilligen Qualitätssicherungs-Aktivitäten und streben überdurchschnittliche Ergebnisse an.

  • Sorgen und Nöte der Patienten und deren Angehörigen werden von uns ernst genommen und mit höchster Sorgfalt bearbeitet.

 

zurück Zurück zur Übersicht "Unsere Qualitätspolitik"