Comprehensive Cancer Center München

CCC München CCC München

Das Comprehensive Cancer Center München (CCC München) bündelt und koordiniert alle therapeutischen, wissenschaftlichen und Ausbildungsaktivitäten der beiden Münchner Universitäten (Technische Universität und Ludwig-Maximilians-Universität) und des Tumorzentrums München für die Onkologie – mit den Ziel, Patienten mit Krebserkrankungen die besten heute international verfügbaren Behandlungserfolge zu ermöglichen.

 

Weiter: www.ccc-muenchen.de


Neurovaskuläres Versorgungsnetzwerk Südwestbayern

NEVAS NEVAS

Die Möglichkeiten der modernen Schlaganfallbehandlung haben sich stetig weiterentwickelt. Ein Faktor bleibt aber entscheidend - nämlich das rasche Erkennen eines Schlaganfalls und die schnelle, präzise Diagnostik zur Einleitung der richtigen Behandlungsschritte. ´Time is brain´ (Zeit ist Gehirn) verdeutlicht diese Tatsache in drei kurzen Worten.Das NEVAS-Netzwerk hat sich zum Ziel gesetzt, diese Vorraussetzung für alle Schlaganfallpatienten in Bayern sicher zu stellen.

 

Weiter: wwww.nevas-netz.de


European Management Platform for Childhood Interstitial Lung Diseases

chILD-EU chILD-EU

Seltene Lungenerkrankungen im Kindes- und Jungendalter umfassen eine Gruppe von vielfältigen Erkrankungen, die vielen Ärzten nicht im Detail bekannt sind und die häufig zu einer Störung des Gasaustausches führen und mit einer Vermehrung des Bindegewebes der Lunge einhergehen. Die Kinder fallen häufig durch eine anhaltend schnelle Atmung bis hin zur Atemnot, eine unzureichende Sauerstoffversorgung mit blauen Lippen und Fingern und z. T. auch durch häufige Infekte der Lunge auf. Eine angemessene Diagnostik und Therapie sollte in Zusammenarbeit mit Referenzzentren für diese Erkrankungen erfolgen und über das chILD-EU Register organisiert werden.
 

Weiter: www.childeu.net


Gesundheitsvorsorge an Schulen in Bayern

Ziel des Projekts ist die Entwicklung eines Modells zur dezentralen arbeitsmedizinischen Betreuung von Lehrerinnen und Lehrer sowie von Verwaltungsangestellten im Bereich der Schulverwaltung in Bayern unter besonderer Berücksichtigung des Mutterschutzes. Projektpartner sind das Bayerische Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst, das Institut und Poliklinik für Arbeits-, Sozial-, und Umweltmedizin am Klinikum der Universität München und das Institut und Poliklinik für Arbeits-, Sozial- und Umweltmedizin der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen.

 

Weiter: www.lehrer-gesundheitsvorsorge-bayern.de


FAMULUS - Förderung von Diagnosekompetenzen durch adaptive Online-Fallsimulationen in Medizin- und Lehramtsstudium

FAMULUS will einen Beitrag zur Umsetzung der nationalen Bildungsstandards für Lehrerbildung und medizinische Ausbildung mithilfe digitaler Hochschullehre leisten. Die Online-Fallsimulationen dienen zur Vermittlung des erforderlichen komplexen und unsicheren Wissens in komplexen Handlungszusammenhängen.

Weiter zu:  www.famulus.klinikum.uni-muenchen.de