Startseite » Beruf und Karriere » BFD und FSJ

Bundesfreiwiligendienst und Freiwilliges Soziales Jahr


Der Bundesfreiwilligendienst (BFD) im Klinikum der Universität München

Logo Bundesfreiwilligendienst

Die Tätigkeit im Bundesfreiwilligendienst kann theoretisch jeweils zum 1. eines Monats beginnen. Dem Klinikum der Universität München wurde durch das Bundesamt für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben ein Kontingent zugewiesen. Über den aktuellen Stand des Kontingents dürfen Sie sich gerne in der Abteilung Personalangelegenheiten informieren.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

 

Weiter Informationen zum BFD auf unserem Stellenportal

 


Das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ)

Das Klinikum der LMU ist eine Einsatzstelle für das FSJ unter der Trägerschaft des BDKJ (Bund der Deutschen Katholischen Jugend). Es handelt sich dabei um ein soziales Bildungsjahr für junge Menschen. Es ist jedoch kein Ausbildungs- und kein Arbeitsverhältnis. Das FSJ bietet den jungen Teilnehmenden, die ihre Vollzeitschulpflicht erfüllt, aber das 27. Lebensjahr noch nicht vollendet haben die Chance, als Freiwillige etwas für sich und andere Menschen zu tun.

 

Weiter Informationen zum FSJ auf der Homepage des BDKJ