Startseite » Aktuelles » Publikationen » Jahresbericht 2016 - Initiativen in aller Welt
LMU-Medizin international

Jahresbericht 2016 - Initiativen in aller Welt

07.09.2017 - Der Jahresbericht 2016 widmet sich den internationalen Aktivitäten der LMU-Medizin in Forschung, Lehre und Patientenversorgung. Initiativen in aller Welt sind dem außerordentlichen Engagement einzelner Personen oder Gruppen zu verdanken, die buchstäblich Grenzen überwinden. Daraus können überraschende Ideen, flexiblere Strukturen und ungewöhnliche Lösungsansätze resultieren, die nicht selten im klinischen oder wissenschaftlichen Alltag am Patientenbett oder im Labor neue Perspektiven und Horizonte eröffnen.

Daher haben wir uns bewusst dafür entschieden, einen vermeintlichen Nebenaspekt unseres gesellschaftlichen Aufgabenspektrums in den Mittelpunkt unseres Jahresberichts zu rücken, um Ihnen die Bandbreite der LMU-Medizin näherzubringen. Die Medizinische Fakultät und das Klinikum der Ludwig-Maximilians-Universität blicken auf eine lange und erfolgreiche Tradition internationaler Aktivitäten zurück. Gebündelt im Center for International Health (CIHLMU) setzen sich Ärztinnen und Ärzte, Forscherinnen und Forscher, aber auch Pflege- und Verwaltungskräfte in vielfältiger Weise für einen interkulturellen bi- und multidirektionellen Wissens- und Medizintransfer ein.

Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen bei der Lektüre der ausführlichen Berichte und Reportagen aus Afrika, Südamerika und Asien sowie dem informativen Forum und den Zahlen, Daten und Fakten des Klinikums und der Fakultät im Jahr 2016.


Pdf-Icon Jahresbericht 2016 zum Blättern und Lesen

Pdf-Icon Jahresbericht 2016 als Download-Pdf