Startseite » Aktuelles » Ehrungen und Preise » Neurologen des LMU Klinikums weltweit führend

Neurologen des LMU Klinikums weltweit führend

19.07.2019 -

Frau Prof. Dr. Marianne Dieterich, Direktorin der Neurologischen Klinik und Poliklinik mit Friedrich-Baur-Institut am LMU Klinikum, freut sich über diesen Erfolg: „Wenn man sich hier die weit oben aufgeführten Institutionen, an denen die Wissenschaftler arbeiten, und die Liste der Wissenschaftler selbst ansieht, gibt das auf unserem Gebiet sehr gut wieder, wo und wer heutzutage zum Thema Schwindel in der Forschung wirklich etwas beiträgt.“ Auch für die Patienten hat das positive Auswirkungen, weil neue Erkenntnisse rasch weitergegeben werden. „An diesen wissenschaftlichen Zentren gibt es die beste klinische Expertise“. Das am Campus Großhadern angesiedelte Deutsche Schwindel- und Gleichgewichtszentrum (DSGZ) zählt zu den führenden interdisziplinären Einrichtungen zur Diagnose und Therapie von Schwindelerkrankungen.

Das US-amerikanische Portal „expertscape“ erstellt eigenen Angaben zufolge regelmäßig Rankings der weltweit besten Mediziner in spezifischen Fachbereichen und zu bestimmten Krankheiten. Anders als bei vergleichbaren Rankings wird dabei nicht anhand von subjektiven Befragungen bewertet, sondern aufgrund von wissenschaftlichen Beiträgen in medizinischen Fachzeitschriften.
Hier geht es zu den Expertenlisten:

http://www.expertscape.com/ex/vertigo

http://www.expertscape.com/ex/dizziness
http://www.expertscape.com/ex/vestibular+disease

Weitere Informationen: Professor Christian Weber ist weiterhin weltweit führender Experte bei der Erforschung und Behandlung der Atherosklerose

https://www.uni-muenchen.de/aktuelles/news/2019/weber_expertscape.html