Startseite » Aktuelles » Ehrungen und Preise » Verleihung der Heinz-Goerke-Medaille

Verleihung der Heinz-Goerke-Medaille

13.04.2017 - Im festlichen Rahmen des diesjährigen Jahresempfangs des Klinikums der Universität München wurde die Heinz-Goerke-Medaille an zwei herausragende Persönlichkeiten verliehen, die das Klinikum in ganz besonderer Weise ehrenamtlich unterstützt haben und unterstützen. Die Münchner Geschäftsfrau Sigrid Siegmund, Stifterin des Sigrid Siegmund-Hauses und Thomas Barth, Vorsitzender des Fördervereins Kinderpalliativzentrum München e. V. und des Fördervereins Palliativmedizin an der Universität München e. V. freuten sich über die Auszeichnung.

Das Sigrid Siegmund-Haus steht für eine herausragende Idee und eine großzügige Münchner Geschäftsfrau. Sigrid Siegmund hat mit einer Einzelspende dieses Projekt möglich gemacht und das LMU-Klinikum ist der Stifterin zu großem Dank verpflichtet. Mit der Konzeption dieser Einrichtung eröffnet sich für das LMU-Klinikum eine zukunftsweisende Chance, durch die Umsetzung von Immunzelltherapien neue Behandlungsmöglichkeiten für Krebspatienten zu realisieren. Neben der Thrombozyteneinheit im Erdgeschoss des Gebäudes hat auch das hochwertig ausgestattete Forschungslabor für Immungenetik und molekulare Diagnostik im Bereich der Transplatationsimmunologie seine Arbeit im Haus Sigrid Siegmund aufgenommen.

Der Bau und die Eröffnung des neuen Kinderpalliativzentrums am Klinikum der Universität München im Juni 2016 war und ist ein großer Erfolg. Die Einrichtung am Campus Großhadern ist die bundesweit erste ihrer Art an einem Universitätsklinikum und wurde in einer Bauzeit von 18 Monaten errichtet. Die Finanzierung von 7,5 Millionen Euro wurde ermöglicht durch 5,5 Millionen Euro Spenden, die der eigens für das Projekt gegründete Förderverein Kinderpalliativzentrum München e. V. innerhalb von neun Monaten sammeln konnte, sowie zwei Millionen Euro Beteiligung des Klinikums. Für dieses außerordentliche Engagement wurde Thomas Barth als Vorsitzendem des Vereins die Heinz-Goerke-Medaille verliehen.

 

Bilder von der Preisverleihung

Prof. Dr. Alexander Berghaus mit Sigrid Siegmund Prof. Dr. Alexander Berghaus, Vorsitzender des Vereins der Freunde, Förderer und Alumni am Klinikum und der Medizinischen Fakultät der Universität München e. V. mit Sigrid Siegmund
Prof. Dr. Alexander Berghaus und Thomas Barth Prof. Dr. Alexander Berghaus mit Thomas Barth