Startseite » Aktuelles » Ehrungen und Preise » Prof. Volker Heinemann erneut zum Vorstand der AIO gewählt

Prof. Volker Heinemann erneut zum Vorstand der AIO gewählt

Professor Dr. Volker Heinemann wurde im März 2016 erneut zum Vorsitzenden der Arbeitsgemeinschaft Internistische Onkologie (AIO) gewählt. Er war bereits von 2007 bis 2013 gewähltes Beiratsmitglied des AIO-Vorstandes und wurde erstmals im November 2013 zum Vorsitzenden der AIO ernannt.

Die Arbeitsgemeinschaft Internistische Onkologie (AIO) zählt heute ca. 1300 Mitglieder, die in mehr als 20 Arbeitsgruppen tätig sind. Sie ist damit die größte Arbeitsgruppe in der Deutschen Krebsgesellschaft.  Ihre wichtigsten Aufgaben sieht die AIO in der Durchführung von klinischen Studien und in der Sicherung und Optimierung der Qualität der medikamentösen Tumortherapie.

Die AIO-Studien-gGmbH wurde im Jahre 2007 gegründet. Sie unterstützt die Arbeitsgruppen der AIO in der Protokollentwicklung, Durchführung und Qualitätssicherung klinischer Studien sowie in der Durchführung  der assoziierten translationalen Forschung. Darüber hinaus kann die AIO-Studien-gGmbH als legaler Sponsor laut AMG fungieren.