Startseite » Aktuelles » Ehrungen und Preise » Dr. Walter und Luise Freundlich-Preis für LMU-Rheumatologin

Dr. Walter und Luise Freundlich-Preis für LMU-Rheumatologin

PD Dr. Alla Skapenko PD Dr. rer. nat. Alla Skapenko

Preisträger:

PD Dr. rer. nat. Alla Skapenko
Rheumaeinheit der Medizinischen Klinik und Poliklinik IV

Name der Auszeichnung: Dr. Walter und Luise Freundlich-Preis
Verleiher der Auszeichnung: Dr. Walter und Luise Freundlich-Stiftung
Datum: 17.09.2014
Dotation : 15.000 Euro

Der Preis wurde verliehen für:

PD Dr. rer. nat. Alla Skapenko, Leiterin des Forschungslabors der Rheumaeinheit, hat den Dr. Walter und Luise Freundlich-Preis 2014 erhalten. Prämiert wurden die Arbeiten von Dr. Skapenko zu T-Zellen in der Entstehung rheumatischer Erkrankungen. Die Verleihung der mit 15.000 € dotieren Auszeichnung erfolgte auf der Eröffnungsveranstaltung der Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Rheumatologie am 17. September in Düsseldorf.

Der Dr. Walter und Luise Freundlich-Preis wird für herausragende zusammenhängende Arbeiten zur Pathogenese rheumatischer Erkrankungen verliehen. Er gehört zu den höchstdotierten medizinischen Nachwuchspreisen.