Startseite » Aktuelles » Aktuelles » Langzeit-Archiv » Stabwechsel im Studiendekanat
Prof. Martin Fischer als neuer Studiendekan gewählt

Stabwechsel im Studiendekanat

29.11.2012 - Am 14.11. hat der Fachbereichsrat der Medizinischen Fakultät mit Prof. Martin Fischer einen neuen Studiendekan für den klinischen Abschnitt des Medizinstudiums gewählt. Prof. Fischer, der den Lehrstuhl für Medizindidaktik und Bildungsforschung am Klinikum innehat, löst Prof. Reincke ab.

Prof. Martin Fischer Prof. Martin Fischer
"Es waren sechs hochinteressante, arbeitsreiche Jahre", so Reincke, " Die Fakultät hat in dieser Zeit mit MeCuM sehr innovative Lehrreformen vorgenommen. Für die engagierte Unterstützung und das Vertrauen möchte ich meinen Kollegen und Mitarbeitern herzlich danken." Prof. Fischer, der schon Studiendekan an der Universität Witten-Herdecke war, wird Bewährtes fortsetzen, aber auch neue Akzente setzen. Hierbei wird ihm sein professioneller Hintergrund als Medizindidaktiker und seine umfangreiche nationale und internationale Vernetzung hilfreich sein. "Steigende Studentenzahlen, die neue ärztliche Approbationsordnung und grundlegende Bestrebungen von Fakultät und Universität für eine Verbesserung der Studierbarkeit des Studiums machen Anpassungen des Curriculums erforderlich", so Fischer. "Ich freue mich auf die damit verbunden Herausforderungen in enger Zusammenarbeit mit unseren engagierten Dozentinnen und Dozenten, den Studierenden insbesondere auch von der Fachschaft sowie dem Studiendekanat und den für den 1. Studienabschnitt Medizin und die Zahnmedizin zuständigen Kollegen Herrn Prof. Michael Meyer und Herrn Prof. Wolfgang Gernet."

 


Link: Das Sudiendekanat auf MECUM-ONLINE.DE