Startseite » Gut zu wissen » Web Guides » Usability Guide » Einbindung Webseiten-Besucher

Sinnvolle Einbindung der Webseiten-Besucher

Die Zeiten sind längst vorbei, in denen Webseitenbesucher sich damit zufrieden geben statische Inhalte abzurufen. Mittlerweile spielt der sogenannte "user-generated content", also der vom Webseitenbesucher zurückgelassene Inhalt bzw. dessen Information eine immer wichtigere Rolle (z.B. Ratings, Kommentare, etc.).

System bedingt sind wir im Augenblick nicht in der Lage diese externen Inhalte  auf den Webseiten mit einzubinden bzw. diese in welcher Form auch immer zu verwalten.

Deshalb stellen die Online-Umfragen eine wichtige Möglichkeit dar, Meinungen, Aussagen und Inhalte des Webseitenbesuchers zu erfassen. Sie können damit für das Klinikum der Universität München wichtige Informationen einholen und den Webauftritt besser nutzen, bzw. diesen ggf. sogar verbessern.

"Der Kunde ist König!" lautet längst das Schlagwort im Internet. Der Webseitenbesucher ist unser Kunde.

Deshalb starten Sie so bald es Ihnen möglich ist, bzw. suchen nach sinnvollen Einsatz-Szenarien bzw. Anwendungsfällen.

Wie können Besucher eingebunden werden?

  Verantwortlich für den Inhalt: Jürgen Primbs