Startseite » Gut zu wissen » Web Guides » Usability Guide » Erfolgreiche Texte » Vier Dimensionen der Verständlichkeit

Vier Dimensionen der Verständlichkeit

1. Einfache Texte

  • ein Gedanke, ein Satz
  • Aktiv bevorzugen, "Täter" benennen
  • Vermeidung von weiten Satzklammern und zerrissenen Verben
  • Verwendung von geläufigen Wörtern, fremde Wörter erklären
  • Bandwurm-Wörter vermeiden
  • Menschensprache statt Computersprache

2. Text gliedern

  • Informationen in einer nachvollziehbaren Reihenfolge anbieten
  • Sätze müssen sich sinnvoll aufeinander beziehen
  • Gedankengang durch Gelenkwörter verdeutlichen
  • Nachrichtenpyramide (Zentrale Information, Unterstützende Fakten, Interessante Details, Zusammenhänge & Hintergründe)

3. In der Kürze liegt die Würze

  • Füllwörter streichen
  • Streckverben vermeiden
  • überflüssige Adjektive kürzen
  • unnötige Details kürzen
  • unnötige zeitliche Bezüge weglassen

4. Zusätzliche Anreize anbieten

  • Reizwörter
  • anregende Fragen
  • direkte Ansprache
  • Inversion: Umstellung von Satzteilen zur Betonung
  • konkrete Beispiele verwenden
  • Zahlen plastisch machen