Mehrsprachigkeit

Bitte achten Sie darauf, Ihre zentralen Webseiten in deutsch und englisch anzubieten. Auf diese Weise können Sie sicherstellen, auch international gesehen zu werden.

Tipp: Bei einem häufig zu aktualisierenden Webauftritt stehen nicht immer die Kapazitäten zur Pflege in zwei Sprachen zur Verfügung. Übersetzen Sie deshalb in in diesem Fall ein Grundangebot mit dauerhaft relevanten Inhalten.

  Verantwortlich für den Inhalt: Jürgen Primbs