Startseite » Gut zu wissen » FAQ's » Was sind Spiegellinks?

Was sind Spiegellinks?

Wenn Datei-Inhalte (u.a. Menüpunkte) nicht dupliziert, sondern an anderer Stelle desselben Autorensystems bereitgestellt werden sollen, können die Dateien kopiert und eben als Spiegeldateien einfügt werden.

„Einfügen als Spiegeldatei“ ist eine weitere Funktion des WCMS-Autorensystems. Mit dieser Funktion kann eine Verknüpfung zu der original Datei erstellt werden. So werden alle Änderungen aus der originalen Datei automatisch in der Spiegeldatei übernommen. Vorteil dabei ist, dass Webseiten-Informationen nicht doppelt bzw. redundant geschrieben werden müssen und somit keine unterschiedliche Versionen entstehen können.

 

Bildausschnitt des WCMS Autorensystems

Für die Freischaltung dieser Funktion, wenden Sie sich bitte an die Stabsstelle Web-Anforderungen und –Dienste. Schreiben Sie hierzu eine E-Mail an WAD.support@med.uni-muenchen.de.

  Verantwortlich für den Inhalt: Jürgen Primbs, Claudia Müller