Lebertransplantation

Liebe Familien und Kollegen,

In einem großen interdisziplinären Team betreuen wir in der von Haunerschen Kinderklinik und dem Transplantationszentrum des Klinikums der Universität München in Grosshadern, Kinder und Jugendliche mit  Lebererkrankungen.

In seltenen Fällen müssen Kinder auf Grund von angeborenen oder akuten Leberkrankungen transplantiert werden. Ein Schwerpunkt unserer Kinderchirurgischen Klinik ist die Leberchirurgie, insbesondere von Lebertumoren wie z.B. dem Hepatoblastom. In manchen Fällen können diese Tumoren nicht ganz entfernt werden oder es kommt zu frühen Rezidiven, so dass diese Kinder dann schnell eine Lebertransplantation benötigen.

Der häufigste Grund für eine Lebertransplantation bei Kindern sind jedoch angeborene Veränderungen der Gallenwege, sogenannte Gallengangsatresien. Bei diesen Kindern kann die Galleflüssigkeit nicht in den Dünndarm abfließen und verletzt auf Grund ihrer seifigen Zusammensetzung die Gallenwege der Leber und dabei auch die Leberzellen, so dass es letztendlich zur Vernarbung und somit Funktionsverlust der Leber kommt. Durch die enge Zusammenarbeit unserer erfahrenen Kindergastroenterologischen und Kinderchirurgischen Abteilungen können diese Kinder früh erkannt und die wichtigen Untersuchungen, wie z.B. Leberbiopsie, und im nächsten Schritt Cholangiographie, sowie die lebenswichtige Kasai Operation, rasch durchgeführt werden. Die Aussicht auf Erfolg der Kasaioperation, bei der der Darm direkt an die Leber angenäht wird, hängt stark von der frühzeitigen Operation ab, und sollte unbedingt vor Ende des dritten Lebensmonats durchgeführt werden. Dennoch müssen ca. 1/3 der Kinder noch im ersten Lebensjahr und ein weiteres 1/3 im Kleinkindesalter transplantiert werden.

Zur optimalen Betreuung unserer Patienten bieten wir eine 24-Stunden-Rufbereitschaft zur Versorgung von hepatologischen Notfällen und lebertransplantierten Kindern mit akuten Problemen, inklusive Notfall-Lebertransplantation an. Jederzeit können sich Familien oder Ärzte bei uns melden um Patienten zu besprechen oder auch zu uns verlegen. Auf der Intensivstation der von Haunerschen Kinderklinik oder des Klinikums Grosshadern können jederzeit Blutreinigungsverfahren inklusive Peritoneal- und Hämodialyse, Hämofiltration sowie Aphereseverfahren angeboten werden.

Kinder mit chronischen Lebererkrankungen die entweder zur Lebertransplantation gelistet sind, engmaschig z.B. bei angeborenen Cholestase-syndromen betreut werden müssen, oder bereits transplantiert wurden, werden neben der akuten hochschulmedizinischen Versorgung, ganzheitlich im iSPZ (Integriertes Sozialpädiatrisches Zentrum) der von Haunerschen Kinderklinik mitbetreut.  

Die elterliche Lebendspende erhält einen hohen Stellenwert in unserem Lebertransplantationszentrum. Frühzeitig versuchen wir den Eltern zu ermöglichen ihrem Kind einen Teil ihrer Leber zu spenden. Mögliche Spender werden davor immer detailliert, und entkoppelt von dem Kinderlebertransplantationsteam, medizinisch und psychologisch nach klaren Richtlinien abgeklärt. Falls eine Lebendspende in Frage kommt wird zusätzlich immer eine unabhängige Ethik Kommission einberufen die letztendlich über die Lebendspende entscheidet.



Team:

LTx Chirurgie: Prof. J. Werner, Prof. M. Guba, Prof. M. Angele, PD M. Stangl

Kinderchirurgie: PD M. Berger, Prof. D. von Schweinitz

Kindergastro: Dr. E. Lurz, Prof. S. Koletzko, Dr. K. Krohn, Dr. A. Sustmann

Anästhesie: PD S. Schäfer, PD J. Wermelt

KIPS: PD K. Reiter, PD F. Hoffmann

G9: Prof. W. Haas, Dr. B. Heineking

Transplantationszentrum: Prof. B. Meiser, Frau V. Thiemann (Koordinatorin), Frau Kalok

Ernährungsberatung, Ergotherapie, Physiotherapie, Logopädie, Sozialdienst, Psychologie, (Hauner, G9 und iSPZ)



Kontakt Transplantationszentrum:

Frau Vivien Thiemann

Tel.: 089/ 4400 73978

E-Mail: Vivien.Thiemann@med.uni-muenchen.de

Marchioninistr. 15

81377 München



Links:

Kindergastroenterologie in der Dr. von Haunerschen Kinderklinik:

http://www.klinikum.uni-muenchen.de/Kinderklinik-und-Kinderpoliklinik-im-Dr-von-Haunerschen-Kinderspital/de/ambulanzen/gastroenterologie/index.html

Kinderchirurgische Klinik und Poliklinik in der Dr. von Haunerschen Kinderklinik:

http://www.klinikum.uni-muenchen.de/Kinderchirurgische-Klinik-und-Poliklinik-im-Dr-von-Haunerschen-Kinderspital/de/index.html

Transplantationszentrum:

http://www.klinikum.uni-muenchen.de/Transplantationszentrum/de/index.html

GPGE:

https://www.gpge.de

DSO:

https://www.dso.de

Eurotransplant:

https://www.eurotransplant.org

Elterninitiativen:

https://leberkrankes-kind.de

Stuhlkarte:

https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/72568/Gallengangatresie-Stuhlkarten-Screening-bei-Neugeborenen-verhindert-Transplantationen