Staatliche Berufsfachschule für Logopädie » Aktuelles » Schule und Kurse » Screening-Untersuchung in Füssen

Screening-Untersuchung in Füssen

Am 5. und 6. Oktober 2017 untersuchten die Schülerinnen unserer Schule in Füssen und Umgebung ca. 130 Kinder zu Beginn ihres letzten Kindergartenjahres auf ihre phonologische Bewusstseinsfähigkeit sowie auditive und visuelle Merkspanne. Dazu wurde ein Screening durchgeführt, bei dem die Kinder insgesamt sieben Aufgaben lösten. Alle Aufgaben wurden spielerisch durchgeführt, wobei ein mutiger und starker Tiger als Leitfigur im Mittelpunkt stand.

Dieses Projekt zur Früherkennung von Lese-Rechtschreib-Schwächen wurde in diesem Jahr zum fünften Mal in Folge durchgeführt. Schon im Vorschulalter entwickeln Kinder wichtige Fähigkeiten, wie beispielsweise zu reimen, Wörter in Silben zu segmentieren und einzelne Buchstaben bzw. Laute am Anfang eines Wortes herauszuhören, um dann in den ersten Schuljahren erfolgreich Lesen und Schreiben zu lernen. Werden Kinder, die mit diesen Fähigkeiten Schwierigkeiten haben, rechtzeitig identifiziert, dann können sie schon vor der Einschulung gefördert werden, was ihnen den Erwerb der Schriftsprachkompetenz erleichtert.

Unseren Schülerinnen ermöglicht dieses Projekt, erworbenes Wissen in der Praxis anzuwenden und bereitet sie so auf ihre spätere Tätigkeit als Logopädin vor.