Lernbegleitbuch

Das Lernbegleitbuch wird zur Zeit überarbeitet und an das neue Krankenpflegegesetz angepasst.

Sinn und Zweck des Lernbegleitbuchs ist:

  • Das Lernen in der Praxis zu unterstützen.
  • Verschiedene Kompetenzen entwickeln zu helfen.
  • Theoretische und praktische Ausbildung zu verknüpfen.
  • Wissen und Tun miteinander zu verbinden.
  • Die Ausbildung sichtbar machen und zu dokumentieren.

Das Lernbegleitbuch besteht derzeit aus 6 Modulen. Darin enthalten sind orientierende Grundlagen, strukturelle Vorgaben der praktischen Ausbildung, Lernzielkataloge der Schule, Lernaufgaben, Instrumente der praktischen Ausbildung (z.B. Gesprächsprotokolle) und Begriffsklärungen.

Das Buch wird Sie 3 Jahre in Ihrer praktischen Ausbildung begleiten und Ihnen dabei helfen, Ihr erworbenes Wissen zu überprüfen und zu vertiefen. Darüber hinaus soll es Sie zu bewusstem Wahrnehmen und Erleben Ihrer Ausbildung und vor allem zu eigenverantwortlichem und selbständigem Lernen anregen.