Startseite » Pflegebereiche » Innenstadt » Pflegebereich 8

Pflegebereich 8

Klinik und Poliklinik für Psychiatrie und Psychotherapie, Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie

Leitung:

Christian Erdmann, MBA

Pflegedirektion
Pflegebereichsleiter P08
Nussbaumstr. 7
80336 München

Sie finden mich am:
Campus  Innenstadt: Nussbaumstr. 7, Gebäude A, Zi. 20

089-4400-55509
089-4400-55569

Klinik und Poliklinik für Psychiatrie und Psychotherapie

Die Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie verfügt über insgesamt 200 Planbetten, die sich auf folgende Stationen verteilen:

  • zwei Privatstationen
  • Psychotherapiestation für psychoanalytisch orientierte Behandlungen
  • Spezialstation für Schizophrenie
  • Allgemeinpsychiatrische Station mit Schwerpunkt bipolarer Erkrankungen und Persönlichkeitsstörungen
  • Spezialstation für Depressionen
  • geschützte Station
  • Spezialstation für Suchterkrankungen
  • Gerontopsychiatrische Spezialstation und Gedächtnissprechstunde

Zusätzlich verfügt die Klinik über 10 tagesklinische Behandlungsplätze, eine Notaufnahme, eine allgemeine Ambulanz, Spezialambulanzen und eine Psychiatrische Institutsambulanz.

 

Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie

Abteilungsleitung

Bernhart Leutert
E-Mail: bernhart.leutert@med.uni-muenchen.de
Nußbaumstr. 5a
80336 München
Telefon: 089-5160-5910
Fax:      089-5160-5912

 

Die Kinder- und Jugendpsychiatrie verfügt über insgesamt 30 Planbetten und 10 tagesklinische Plätze.

Station 1 mit 10 Planbetten und dem Behandlungsschwerpunkt Depressionen für Kinder und Jugendliche im Alter von 8 bis 18 Jahren.

Station 2 mit 12 Planbetten und dem Behandlungsschwerpunkt Essstörungen für Kinder und Jugendliche im Alter von 8 bis 18 Jahren.

Station 3 mit 8 Planbetten Intensivstation mit dem Behandlungsschwerpunkt für schwere Essstörungen, Suizidalität und Psychosen für Kinder und Jugendliche im Alter von 8 bis 18 Jahren.

Tagesklinik mit 10 Behandlungsplätzen mit dem Behandlungsschwerpunkt Entwicklungsstörungen, Emotionsstörungen, Verhaltenstörungen und Autismusspektrumserkrankungen für Kinder und Jugendliche im Alter von 8 bis 18 Jahren.

Auf allen Stationen werden über die Schwerpunkte hinaus auch alle anderen kinder- und jugendpsychiatrische Krankheitsbilder behandelt.