Personalentwicklung » Fortbildungskalender » Reise ins Vergessen – das Universum dementiell erkrankter Menschen

Reise ins Vergessen – das Universum dementiell erkrankter Menschen

Strategien zu Begleitung – Herausforderndem Verhalten – Aggression

Kursnummer: FK.6921.1
Zielgruppe: Interessierte aus allen Berufsgruppen
Termin: 22.04.2021, 08:30 – 23.04.2021, 16:00
Veranstaltungsort: Campus Innenstadt, Pettenkoferstr. 9, Seminarraum, 6. OG
Veranstalter: PersonalEntwicklung
Dozent: Michael Metzger, Lehrer für Pflege, Krankenpfleger für Psychiatrie (DKG), Coach und Supervisor (ISC)

Inhalte
Als Folge des demografischen Wandels wird eine stetige Zunahme der an Demenz erkrankten Menschen prognostiziert. Dies bedeutet, dass Beschäftigte in Krankenhäusern zunehmend Menschen begegnen, die an der Alzheimer-Krankheit oder an anderen Formen von Demenz leiden.
Wie ist der aktuelle Stand der Forschung und wie begegnen wir Demenzkranken, um sie bedürfnisgerecht zu begleiten und zu betreuen? Wie ist ein Umgang mit herausforderndem Verhalten und Aggressionen möglich?

 
Ihr Nutzen

  • Sie lernen Grundlagen zum Thema Demenz kennen (Demographie, Demenzarten, Symptome, Diagnostik, Therapie u. ä.)
  • Sie können Demenzkranke begleiten und betreuen und wissen um Möglichkeiten der Kommunikation
  • Sie lernen Tipps und Tricks für den Alltag bzgl. Ernährung, Körperpflege u. ä.
  • Sie erfahren Ursachen für herausforderndes Verhalten und Aggressionen bei Demenzkranken
  • Sie lernen Strategien kennen, um herausforderndem Verhalten und Aggressionen adäquat zu begegnen
  • Sie erhalten Unterstützung im verantwortungsvollen Umgang mit freiheitsentziehenden Maßnahmen, inklusive aller damit verbundenen rechtlichen Aspekte

 

Anmeldeschluss: 15. Februar 2021

» zur Anmeldung

Kontakt:

Barbara Schreiner
Telefon: 089 4400-72704
E-Mail: fortbildung@med.uni-muenchen.de