Personalentwicklung » Fortbildungskalender » Basiswissen Intensivpflege & Anästhesie

Basiswissen Intensivpflege & Anästhesie

Delirium

Kursnummer: FK.7818.4
Zielgruppe: Examiniertes Pflegepersonal (Neueinsteiger & Interessierte) aus allen Abteilungen
Termin: 24.10.2018, 09:00 – 15:00
Veranstaltungsort: Campus Innenstadt, Frauenlobstr. 4, Seminarraum, 6. OG
Veranstalter: PersonalEntwicklung
Dozent: Interne Referenten

Das Delirium gilt als einer der Hauptrisikofaktoren auf der Intensivstation nicht vollständig zu Genesen. Die richtige Diagnose und ein adäquates Delir-Management sind für die weitere Gesundheit und Selbstständigkeit der Betroffenen entscheidend. Die Prävention dieses komplexen, potenziell lebensgefährlichen Problems umfasst das Erkennen der Risikopatienten, Vermeiden von Umgebungsstress und kausalen Faktoren, wie z. B. anticholinerge Medikamente. Die Behandlung des Deliriums und Beseitigung der verursachenden Faktoren ist eine interprofessionelle Herausforderung.

  • Formen und Risikofaktoren
  • Diagnostische Kriterien
  • Abgrenzung Delirium, Demenz und Depressio
  • Screening- und Assessmentinstrumente
  • Pharmakologische Aspekte
  • S3 – Leitlinie

 

Anmeldeschluss: 23. August 2018

» zur Anmeldung

Kontakt:

Rita Hofheinz / Heike Penner
Telefon: 089 4400-54027 oder 4400-54478
E-Mail: fortbildung@med.uni-muenchen.de