Personalentwicklung » Fortbildungskalender » Zeitmanagement ist Selbstmanagement

Zeitmanagement ist Selbstmanagement

Kursnummer: FMK.4018.4
Zielgruppe: Interessierte aus allen Berufsgruppen
Termin: 08.10.2018, 08:30 – 09.10.2018, 16:00
Veranstaltungsort: Campus Innenstadt, Pettenkoferstr. 9, Seminarraum 1. OG
Veranstalter: PersonalEntwicklung
Dozent: Simon Wolf, Trainer für Rhetorik, Kommunikation und Zeitmanagement; study & train GmbH, Stuttgart

Baustein-WB-Basismodul Baustein

In Zeiten von Kostendämpfung und Rationalisierungsdruck im medizinischen Bereich leiden viele Klinikmitarbeiter/innen an ihrem Arbeitsplatz unter Zeitmangel. Sie fühlen sich gestresst und stehen ständig unter Zeitdruck. Trotz erhöhtem Einsatz bleibt vieles liegen und man fragt sich oft am Ende eines Tages: Wo ist die Zeit geblieben? Doch nicht die Zeit selbst ist knapp. Jeder Tag hat 24 Stunden und es kommt darauf an, die zur Verfügung stehende Zeit effektiv zu nutzen, d. h. die richtigen Dinge richtig zu tun und nicht zu versuchen, alles zu erledigen. Denn „wer zuviel schafft, verliert den Überblick“.

Inhalte:
• Techniken für Übersicht, Planung und Diagnose im Zeitmanagement
• Ziele setzen, um Fortschritte messen zu können
• Regeln für die Zielsetzung
• Prioritäten erkennen und setzen
• Störfaktoren und „Zeitdiebe“ finden und eliminieren
• Unterbrechungen reduzieren
• Überblick über den Verbleib der Zeit erhalten
• Persönlichen Rhythmus finden zwischen Beruf und Privatleben
• Zeitmanagement und Kommunikation (Delegieren/"Nein" sagen ...)
• Tipps gegen „Aufschieberitis“
• Bei Interesse: Umgang mit Zeitplanungssoftware – Outlook

 

Anmeldeschluss: 15. August 2018

» zur Anmeldung

Kontakt:

Marion Callesen
Telefon: 089 4400-58019
E-Mail: fortbildung@med.uni-muenchen.de