Personalentwicklung » Fortbildungskalender » Pflegediagnosen – in Zukunft die Grundlage professioneller Pflege?

Pflegediagnosen – in Zukunft die Grundlage professioneller Pflege?

Workshop

Kursnummer: FK.6518.2
Zielgruppe: Examiniertes Pflegepersonal, Praxisanleiter
Termin: 06.06.2018, 08:30 – 16:00
Veranstaltungsort: Campus Großhadern, Würfel IK, Seminarraum 3 K01 143 (am Ende des Direktionstraktes)
Veranstalter: PersonalEntwicklung
Dozent: Susana Gutekunst, Dipl.-Berufspädag. Pflegewissenschaft, Stabsstelle Pflegewissenschaft KUM, Peter Fischer, Dipl.-Pflegewirt (FH), Stabsst. Pflegewissenschaft

Erworbenes, theoretisches Wissen ist nur von Nutzen, wenn es auch praktisch angewandt wird. Um den Theorie-Praxis-Transfer zu unterstützen, können Interessierte im Rahmen des begleitenden Workshops ihr Wissen über den diagnostischen Prozess und die NANDA Pflegediagnosen vertiefen:

  • Durch die Bearbeitung eines Praxisauftrages vor dem Workshop durchlaufen Sie den diagnostischen Prozess am Beispiel eines realen Patienten. Die Besprechung der Ergebnisse und Erfahrungen die Sie dabei gemacht haben, bilden den ersten Teil des Workshops.
  • Im zweiten Teil befassen wir uns mit Anwendungsmöglichkeiten von Pflegediagnosen im pflegerischen Alltag.

Teilnahmevoraussetzungen für den Workshop:

  • Absolviertes Seminar Pflegediagnosen bzw. vorhandene theoretische Kenntnisse

Anmeldeschluss: 30. April 2018

» zur Anmeldung

Kontakt:

Centa Geil
Telefon: 089 4400-75704
E-Mail: fortbildung@med.uni-muenchen.de