Personalentwicklung » Fortbildungskalender » Moderne Aromapflege - Selbstpflege

Moderne Aromapflege - Selbstpflege

Basisseminar

Kursnummer: GK.9418.1
Zielgruppe: Pflegekräfte und Aromainteressierte
Termin: 09.04.2018, 09:00 – 10.04.2018, 16:30
Veranstaltungsort: Campus Innenstadt, Pettenkoferstr. 9, Seminarraum, 6. OG
Veranstalter: PersonalEntwicklung
Dozent: Susanne Baur, Kinderkrankenschwester, Aromatologin, Kursleiterin in Harmonischer Baby- und Kindermassage ;Christiane Lübke, Fachkrankenschwester Intensivpflege und Anästhesie, Aromapraktikerin, Aromamassage

 Baustein-WB-Basismodul Baustein

Für den Menschen haben ätherische Öle seit jeher einen hohen Stellenwert. In der Gesundheitsfürsorge und Prävention ist die natürliche Aromapflege eine sehr gute Möglichkeit zur Steigerung des allgemeinen Wohlbefindens und des Immunsystems, zur Anregung der Sinne und zur natürlichen Hautpflege. Dieses Seminar vermittelt das Basiswissen der ätherischen Öle, deren Umsetzung und Durchführung für Selbstpflege.
Es werden intensive Kenntnisse über einige ätherische Öle und ihre Einsatzmöglichkeiten bei speziellen Pflegeproblemen vermittelt. Anregungen und Erkenntnisse kommen aus langjährigen Erfahrungen und können gezielt zur Eigenpflege und für die Familie eingesetzt werden. Gerade in der heutigen Zeit ist es wichtig Körper, Geist und Seele im Einklang zu halten um den täglichen Alltag zu bewältigen. Zur Unterstützung des Genesungsprozesses ist die Aromapflege ein kostengünstiges und wirksames Verfahren.

 

Inhalte:

  • Ätherische Öle:
    Geschichte • Zusammensetzung • Gewinnung • Qualitätsmerkmale • Einkauf
  • Möglichkeiten und Methoden der Anwendung:
    Raumbeduftung • Massagen und Einreibungen • Anwendung von Pflanzenöle • Praktische Übungen (Teilmassage) • Eigenherstellung von Mischungen • Erfahrungsaustausch

 

 Hinweis:

  • Das Basisseminar kann auch einzeln gebucht werden.
  • Bitte ein Handtuch und 12,00 Euro Materialgeld mitbringen.

 

Anmeldeschluss: 15. Februar 2018

» zur Anmeldung

Kontakt:

Martina Toma
Telefon: 089 4400-53925
E-Mail: fortbildung@med.uni-muenchen.de