Förderprojekt SiHaKo

„Stärkung der interprofessionellen Handlungskompetenz durch gemeinsame Lernseminare Pflege & Medizin ( SiHaKo)“

Das Projekt „SiHaKo“ wurde von der Robert Bosch Stiftung für die Dauer von 2015 – 2018 gefördert. Es wurde von der Stabsstelle PersonalEntwicklung, Weiterbildung für „Intensiv- & Anästhesiepflege“ eingereicht und begleitet.


Das Projekt ist ausgewertet und geht nun in die Implementierungsphase.
- Nähere Informationen siehe Abschlussbericht

Das Ziel ist ein neues Praxislernmodell  „Shared Governance – Shared Decision Making“ (Elwyn et al. 2012) auf „Best-Practice-Stationen“ auszuprobieren (Beginn 1/2019).

Dafür wurde ein spezielles Trainingsmodul (Training for Trainers) für medizinische & pflegerische Mentoren/Praxisanleiter erarbeitet.

Die beteiligten „Best Practice Stationen“ sind:

1. Station I 3

2. Stationen ITS 2 & 3

3. Station I 11

Wir freuen uns auf einen gemeinsamen, guten Start im neuen Jahr und bedanken uns herzlich bei allen Beteiligten.