Personalentwicklung » PersonalEntwicklung » Hinweise » Erstes Offsite-Seminar für Führungskräfte

Erstes Offsite-Seminar für Führungskräfte

Auftaktveranstaltung des Strategieprojektes "Führungskompetenz“

Im Rahmen der Strategieinitiative "Fit für die Zukunft" wurde ein neues Fortbildungsformat für Führungskräfte der oberen Leitungsebene entwickelt. Ende September fand das erste zweitägige Offsite-Seminar "Erfolgreich Führen und Zusammenarbeiten" als interdisziplinäre Fortbildung auf Frauenchiemsee statt.

Führungskräfte prägen die Entwicklung der Unternehmenskultur und sind für den Erfolg und die Qualität von Organisationseinheiten von entscheidender Bedeutung. Im Rahmen der Strategieinitiative "Fit für die Zukunft" hat eine Expertengruppe aus dem Handlungsfeld  Mitarbeiter ein neues Fortbildungsformat für Führungskräfte der oberen Leitungsebene entwickelt. Ende September fand das erste zweitägige Offsite-Seminar "Erfolgreich Führen und Zusammenarbeiten" als interdisziplinäre Fortbildung auf Frauenchiemsee statt. 13 Teilnehmer aus Medizin, Pflege und Verwaltung nahmen an dem Seminar teil. Im Fokus stand einerseits eine intensive Auseinandersetzung mit dem Klinikum als Unternehmen im Gesundheitswesen sowie mit den aktuellen Herausforderungen. Ein weiterer Schwerpunkt des Seminars lag auf der Rolle von Führungskräften im Veränderungsprozess. Anhand von Fallbeispielen wurden in Kleingruppenarbeit praxisnahe Lösungsmöglichkeiten diskutiert.

"Wir haben uns sehr darüber gefreut, dass das erarbeitete Seminarkonzept so gut funktioniert hat. Gerade auch der Ortswechsel und die räumliche Distanz zum Klinikum haben sicher dazu beigetragen, dass aktuelle Fragestellungen von Führung in Veränderungsprozessen aus einem ganz anderen Blickwinkel betrachtet und diskutiert werden konnten", berichtet Andrea Lehmann, Leiterin der Personalentwicklung am Klinikum.

Im Resümee der Teilnehmerinnen und Teilnehmer wurden der interprofessionelle Austausch und die praxisnahen Themen sehr geschätzt. "Führen lernen ist ein Prozess, den man sich aneignen muss und bei dem man nie ausgelernt hat", sagt Ludwig Tischler von der Stabsstelle Personalentwicklung.

Das zweitägige Programm "Erfolgreich Führen und Zusammenarbeiten" im Überblick:

  • Teil 1 Führungspersönlichkeit
  • Teil 2 Mitarbeiterführung – Führungsinstrumente: Möglichkeiten/ Fähigkeiten
  • Teil 3 Teams und Veränderungen…
  • Teil 4 Feedback, Lob, Kritik
  • Praxistransfer: Fallbearbeitung in kollegialer Beratung – praxisnahe Lösungsmöglichkeiten

Führungs- und Managementkompetenz

Kontakt

Stabsstelle PersonalEntwicklung KUM (PEKUM)

Andrea Lehmann

 andrea.lehmann@med.uni-muenchen.de

Ludwig Tischler

 ludwig.tischler@med.uni-muenchen.de


Freie Seminarplätze

25.06.2018 - Zu folgenden Seminaren können noch Anmeldungen entgegengenommen werden. [mehr...]

AMG-Grundlagen- und Aufbaukurs 2018

15.06.2018 - Grundlagen- und Aufbaukurs für Prüfer/Stellvertreter/Mitglieder einer Prüfgruppe (nach AMG/GCP-V) [mehr...]

  Verantwortlich für den Inhalt: Stabsstelle PersonalEntwicklung