Personalentwicklung » PersonalEntwicklung » Hinweise » PEKUM-Qualifizierung zum QMB wird anerkannt von der BLÄK

PEKUM-Qualifizierung zum QMB wird anerkannt von der BLÄK

Für Ärztinnen und Ärzte

Im Bereich Qualitätsmanagement bieten wir seit 2013 Qualifizierungen mit Zertifikat an. Diese können über ein flexibles Bausteinkonzept absolviert werden.

Die interne „Qualifizierung zum Qualitätsmanagementbeauftragten (QMB)“ wurde im September 2015 als gleichwertig zu „Modul II der Zusatzweiterbildung Ärztliches Qualitätsmanagement“ nach dem Curriculum der Bundesärztekammer (2007) anerkannt. Weiterhin für das Jahr 2016/2017.

Zum Vergleich:

  • Die Qualifizierung bei PEKUM ist für Mitarbeiter des Klinikums kostenfrei, umfasst 8 Seminarbausteine und kann über einen Zeitraum von 18 Monaten absolviert werden.
  • Modul II der Ärztekammer beinhaltet eine 8-tägige Präsenzphase mit Kursgebühren in Höhe von 1.400 €.
    Zur Info: Die Qualifizierung der Ärztekammer umfasst Modul I (webbasiert) sowie Modul II und III in Präsenzphasen.

Interessenten für diese Anerkennung werden gebeten, sich direkt an die Bayerische Landesärztekammer zu wenden.

Kontakte:
Bayerische Landesärztekammer Stabsstelle PersonalEnwicklung
Andrea Klünspies-Lutz / Ingrid Ott

Telefon: +49 89 4147-288 / 457             
Fax: + 49 89 4147 64 831

Beatrix Brenner
Telefon: 58027
E-Mail: Beatrix.Brenner@med.uni-muenchen.de


Freie Seminarplätze

25.06.2018 - Zu folgenden Seminaren können noch Anmeldungen entgegengenommen werden. [mehr...]

AMG Update-Kurs 2018

21.08.2018 - Für Prüfer/Stellvertreter und ärztliche Mitglieder einer Prüfgruppe. [mehr...]