Personalentwicklung » Stabsstelle Personalentwicklung und Pflegewissenschaft » Hinweise » Archiv » Interprofessioneller Gesundheitskongress

PEKUM in Dresden

5. Interprofessioneller Gesundheitskongress am 28./29. April 2017

Vortrag: R. Hofheinz | H. Penner, Kursleitungen der Weiterbildung Intensiv- und Anästhesiepflege:

Wie verändert sich Teamkommunikation durch interprofessionelle Weiterbildung?

  • Projekt im Klinikum der Universität München: Vorstellung, Problematik, Ziele
  • Teamkommunikation bei der Festlegung von Behandlungsstrategien multimorbider Patienten
  • Praxisorientierte Fallbesprechungen, Evaluation und Ergebnispräsentation

D17_130x132_complete_Pflege

Hier finden Sie Impressionen vom Kongress.