Lebenslauf

 

1992 Abitur
1992 – 1999 Studium der Medizin an der
Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
2000 – 2001

Arzt im Praktikum
Orthopädische Klinik der Ludwig-Maximilian-Universität
München, Klinikum Großhadern

(Direktor: Prof.Dr.med. H.J. Refior)

2001 - 2003

Assistenzarzt

Orthopädische Klinik und Poliklinik Universität Rostock

(Direktor: Prof.Dr.med.Dipl.-Ing. V. Jansson)

2003 Promotion zum Dr.med. (magna cum laude)

an der Klinik für Orthopädie und Physikalische Medizin der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

(Direktor: Prof.Dr.med. W. Hein)

2003 - 2004 Assistenzarzt

Kreisklinik München-Perlach, Chirurgische Abteilung

(Chefarzt: Prof.Dr.med. H.J. Andreß)

2004   Assistenzarzt

Orthopädische Klinik der Ludwig-Maximilian-Universität
München, Klinikum Großhadern

(Direktor: Prof.Dr.med.Dipl.-Ing. V. Jansson)

2006 Facharzt für Orthopädie
2007

Ernennung zum Oberarzt
Orthopädische Klinik der Ludwig-Maximilians-Universität
München, Klinikum Großhadern

(Direktor: Prof.Dr.med.Dipl.-Ing. V. Jansson)

 

 

  • Zusatzbezeichnungen:
    • Notfallmedizin
    • Sportmedizin
    • Fachkunde Strahlenschutz

 

  • Mitgliedschaften:
    • DGOOC (Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie)
    • DAF (Deutsche Assoziation für Fuß- und Sprunggelenk e.V.)
    • DWG (Deutsche Wirbelsäulengesellschaft)
    • AO Spine

 

  • Sonstiges:
    • Innovationspreis zur Förderung der Medizintechnik des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (2010)
    • Reviewer bei mehreren wissenschaftlichen Journals
    • Hygienebeauftragter der Orthopädischen Klinik
    • Strahlenschutzbeauftragter der Orthopädischen Klinik
    • Datenschutzbeauftragter der Orthopädischen Klinik