Kinderorthopädie

Was ist Kinderorthopädie?

Am Schwerpunkt Kinderorthopädie werden Kinder und Jugendliche behandelt, die an an­geborenen und erworbenen Erkrankungen des Haltungs- und Bewegungsorgans leiden. Sie haben also Probleme mit ihren Gelenken, Knochen, Bändern, Muskeln oder Sehnen, häufig leiden sie auch an Muskel- und Nervenerkrankungen, die die normale Haltung und das normale Bewegen behindern.

Das Besondere an der kinderorthopädischen Therapie ist, dass sie ins Wachstum ein­greift, so dass zum Zeitpunkt der Behandlung immer auch berücksichtigt werden muss, wie sich die Therapien bis zum Wachstumsabschluss und im weiteren Leben auswirken werden.

Kinderorthopädische Erkrankungen können nur dann erfolgreich behandelt werden, wenn die operative Therapie, die oft notwendige orthopädietechnische Versorgung und die krankengymnastische Therapie stark miteinander verzahnt sind. Mehr als in anderen operativen Fächern ist die oft jahrelange ambulante Begleitung des Patienten der entscheidende Baustein zum Erfolg.

 
DE EN AR RU

Kontakt

Orthopädische Poliklinik
+49 (0) 89 4400 -73790

Kindersprechstunde
+49 (0) 89 4400 -73920

Privatsprechstunde Klinikdirektor Prof. Jansson  +49 (0) 89 4400 -72771

Privatsprechstunde Prof. Müller, stellv. Klinikdirekor  +49 (0) 89 4400-73781

Privatsprechstunde Prof. Dürr, Leitung Schwerpunkt Tumororthopädie                  +49 (0) 89 4400-76782

Online-Terminanfrage

Endocert Certificate english Endoprothetikzentrum der Maximalversorgung
novocart Zertifikat - NOVOCART 3D Kompetenzzentrum