Der Klumpfuß

Der Klumpfuß ist meist angeboren und somit ist dessen Behandlung primär einer der Schwerpunkte in der Kinderorthopädie. Jedoch können sich auch Klumpfußstellungen nach einem Trauma oder bei neurologischen und rheumatischen Erkrankungen entwickeln.

Bei leichten Fehlstellungen ist die konservative Therapie möglich. Bei komplexen Deformitäten mit den für den Klumpfuß charakterischen Fersenhochstand, Verkippung und Innendrehung des Fußes und Sichelform des Vorfußes, ist oft die operative Korrektur mittels Arthrodese am Rückfuß und der Fußwurzelknochen notwendig.

 
DE EN AR RU

Kontakt

Orthopädische Poliklinik
+49 (0) 89 4400 -73790

Kindersprechstunde
+49 (0) 89 4400 -73920

Privatsprechstunde Klinikdirektor Prof. Jansson  +49 (0) 89 4400 -72771

Privatsprechstunde Prof. Müller, stellv. Klinikdirekor  +49 (0) 89 4400-73781

Privatsprechstunde Prof. Dürr, Leitung Schwerpunkt Tumororthopädie                  +49 (0) 89 4400-76782

Online-Terminanfrage

Endocert Certificate english Endoprothetikzentrum der Maximalversorgung
novocart Zertifikat - NOVOCART 3D Kompetenzzentrum