Endoprothetik und Wechselendoprothetik

Startseite-Endo

Unter dem Begriff "Endoprothetik" versteht man ganz allgemein den Ersatz eines zerstörten Gelenks durch eine Prothese. Auf den folgenden Seiten möchten wir Ihnen vor allem die Knie- und Hüftendoprothetik vorstellen. Die Endoprothetik an der Schulter wird von unserem Schulter-Team durchgeführt.

Prof. Dr. Jansson und PD Dr. Fottner zählen zum Autorenkreis von operation.de. Ihre Erfahrungen im Bereich Knie- und Hüftendoprothetik haben Sie in zwei ausführlichen Beiträgen festgehalten, so dass sich Patienten informieren können. Es handelt sich um die Themen Knie-TEP-Wechsel und Hüft-TEP-Wechsel.

Die Orthopädische Klinik und Poliklinik am Klinikum Großhadern, Klinikum der LMU München ist seit dem 25.10.2012 Endoprothetikzentrum der Maximalversorgung. Die Orthopädische Klinik ist somit eines der 20 ersten zertifizierten Endoprothetikzentren in Deutschland.

Als Endoprothetikzentrum der Maximalversorgung sind wir für viele andere Zentren Kooperationspartner bei Behandlung von komplexen Fällen.

    • Endoprothetikzentrum Hessing Stiftung Augsburg
    • Endoprothetikzentrum RoMed Klinikum Rosenheim
    • Endoprothetikzentrum Klinikum Memmingen
    • Endoprothetikzentrum Klinikum St. Vinzenz Pfronten/Allgäu
    • Endoprothetikzentrum Klinikum Landsberg/Lech
    • Endoprothetikzentrum Klinikum München Perlach
    • Endoprothetikzentrum Klinik Tutzing

Porträt-Jansson-V1

Die Initiative zur Zertifizierung der EndoProthetikZentren (Endocert) geht auf die Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie (DGOOC) zurück, welche den Zertifizierungsprozess auch leitet.  Die DGOOC hat dabei Instrumente geschaffen um ein hohes Maß an Qualität in der endoprothetischen Versorgung zu gewährleisten. Dies geht auf die Erkenntnisse aus der Bildung von Zentren in anderen Bereichen in der Medizin (z.B. Mammazentren) zurück. Es steht mittlerweile fest, dass die Festlegung von Standards zu insgesamt besseren Behandlungsergebnissen führt.

Zur Zertifizierung muss das Zentrum über mindestens zwei gut ausgebildete und erfahrene Hauptoperateure verfügen, die alle Operationen verantworten und mindestens 100 Operationen im Bereich der Endoprothetik und Wechselendoprothetik jährlich durchführen. Des Weiteren ist das Zentrum gehalten, klare Struktur- und Prozesskriterien einzuhalten und zahlreiche Qualitätsindikatoren zu messen, wie z.B. Röntgenergebnisse nach der Operation. Außerdem ist die Weiterbildung und Forschung zu fördern. Es erfolgen die regelmäßige Bewertung und Überprüfung der klinischen Versorgungqualität bei Gelenkersatzoperationen durch externe Fachleute in Anlehnung an die DIN ISO Norm.

  endocert website           Fyler-Text-1

Als Endoprothetikzentrum der Maximalversorgung deckt die Orthopädische Klinik das gesamte Spektrum der Endoprothetik ab. Dies beinhaltet die Primärendoprothetik bei komplexen Fällen wie z. B. bei der Hüftdysplasie, bei posttraumatischen Arthrosen wie auch die komplette Revisionsendoprothetik. Um den hohen Standard bei diesen schwierigen Eingriffen zu gewährleisten ist dabei die enge Zusammenarbeit mit anderen Fachdisziplinen erforderlich. Am Klinikum Großhadern stehen u.a. ständig Spezialisten auf dem Gebiet der Anästhesie, der anästhesiologischen Intensivmedizin, der Radiologie, der Mikrobiologie und der Gefäßchirurgie vor Ort zur Verfügung.  Mit diesen Kliniken respektive Abteilungen wie auch im Bedarfsfall mit weiteren Kliniken besteht eine enge Zusammenarbeit und es erfolgen regelmäßig Besprechungen unter Beteiligung sämtlicher Disziplinen.

 
DE EN AR RU

Ambulanz

  • Sprechstunden


    Privatsprechstunde Prof. Jansson
    Montag 09:00 - 14:00  
    Spezialsprechstunde Endoprothesen
    Montag und Freitag 08:00 - 12:00
  • Terminvereinbarung

    PKV +49 (0)89 4400-72771
    GKV +49 (0)89 4400-73790

Team

Klinikdirektor


Prof. Dr. Dipl.-Ing. V. Jansson

.

Leiter Knieendoprothetik

stellv. Leiter Hüftendoprothetik
Steinbrück 2016

PD Dr. med. A. Steinbrück


Leiter Hüftendoprothetik

stellv. Leiter Knieendoprothetik

Weber Patrick - 2017

PD Dr. med. P. Weber