Parkinson/Dystonie

Die Tiefe Hirnstimulation (Deep Brain Stimulation) bei “Etablierte” Indikationen:

  1. Tremor (essentiell, MS):
    >> Nucleus ventrointermedius (Vim)
  2. Parkinson:
    >> Nucleus subthalamicus (STN)
    >> Globus pallidus internus (GPi)
  3. Dystonie:
    >> Globus pallidus internus (GPi)

Neben dem Einsatz im klassischen Bereich der Bewegungsstörungen wird die Tiefe Hirnstimulation an unserer Klinik auch im Rahmen von Studien bei neuen Indikationen eingesetzt:

“Neue” Indikationen:

  1. Depression
  2. Gilles-de-la-Tourette-Syndrom