MIT » Dienstleistungen » Netzdienste

Netzdienste

Netzdienste wird als Oberbegriff netznaher Services verwendet, die für die Funktionalität von Geräten am Netz, Applikationen im Netz und Sicherheitssysteme für das Netz zuständig sind.
Hierzu gehören die zentralen und dezentralen Firewallsysteme, die IP-Adressvergabe (DHCP), der Namensraum (DNS) für alle am Netz der Medizinischen Fakultät betriebenen Geräte, gesicherte Zugangsverfahren (VPN) ...