Startseite » Schwerpunkte » Interstitielle Lungenerkrankungen

PD Dr. med. Nikolaus Kneidinger

Interstitielle Lungenerkrankungen (ILD) / Lungenfibrosen

Der fortschreitende Umbau und die Vernarbung des Lungengerüsts (medizinisch: Interstitielle Lungenerkrankungen (ILD) / Lungenfibrosen) bedeutet für die Patienten oftmals eine starke Einschränkung sowohl der Lebensqualität als auch der Belastungsfähigkeit und der Lebenserwartung. Wir bieten unseren Patienten in Kooperation mit unseren Partnern am Klinikum der Universität München alle Möglichkeiten in der Diagnostik und Therapie dieser Erkrankungen bis hin zur Lungentransplantation auf dem neusten Stand der medizinischen Wissenschaft an. Unser Ziel ist es neue Erkenntnisse und Forschungsansätze auf diesem Gebiet möglichst schnell unseren Patienten zu Gute kommen zu lassen.

Für geeignete Patienten gibt es darüber hinaus die Möglichkeit auch an Therapiestudien zu Interstitiellen Lungenerkrankungen mit neuartigen, vielversprechenden Ansätzen teilzunehmen.

 


Kontakt:

Name: PD Dr. med. Nikolaus Kneidinger

Telefon: 089/4400 73071

fax: 089/4400 78877

E-Mail: nikolaus.kneidinger@med.uni-muenchen.de